Pascal Marchand

Chambertin Clos de Beze Grand Cru 2011

99–100
100
2
Pinot Noir
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2055
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 99–100/100
IWC: 93-96/100
BH: 92-94/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chambertin Clos de Beze Grand Cru 2011

99–100
/100

Lobenberg: Biologisch-organische Weinbergsbearbeitung, teilweise schon in Umstellung zur Biodynamie. Je nach Wein zum Teil, oder bei 1er- und Grand Crus auch totale Ganztraubenvergärung ohne Entrappung. Natürlich spontan vergoren in Holzfudern. Lange Maischestandzeiten nach dem Gärvorgang, vorsichtiges Abpressen, Malo im Barrique, einmaliger Abzug, alles nur mit Schwerkraft, dann Ausbau ohne Batonnage oder Abzug bis zur Füllung nach 18 Monaten auf der Feinhefe in neuen und gebrauchten Barriques. Der 2012er Clos de Beze ist wie alle 2012er Grand Crus als 100%ige Ganztraubenvergärung entstanden, man meint die sich daraus ergebende Frische, Mineralität und Würze schon zu riechen. Konzentrierte rote und schwarze Kirschen überdecken die Würze, rote Waldbeeren dazu, Johannisbeere, Zwetschge, und darüber ein samtiger Teppich, gewebt aus Seide, Harmonie und Balance. Süße runde Frucht im Mund, hier auch schwarze Elemente, Brombeere, Cassis, Holz, Assamtee, Lorbeer. sehr vollmundig und samtig, ja fast seidig, irgendwie schwebend. Und überaus seriös und erhaben. Toller Stoff. Geht’s noch besser? 99-100/100

Katalog über: Chambertin Clos de Beze Grand Cru

-- Katalog: -- BH: This is appealingly fresh if quite reserved with subtle spice and stone notes characterizing the spicy red pinot and red currant infused nose. There is a highly sophisticated mouth feel to the complex and very classy flavors that possess well-integrated fine-grained tannins before culminating in a markedly persistent finish. 92-94/100

Internet über: Chambertin Clos de Beze Grand Cru

-- Internet: -- IWC: (15% vendange entier): Moderately saturated medium red. Superb lift and delicacy to the nuanced aromas of red berries, rose petal, crushed stone and smoky minerals. Spicy and penetrating, communicating an intense sappiness without any impression of weight. Great medicinal reserve here to support long aging. The classy finish features perfectly buffered tannins, a lightly saline quality and outstanding subtle persistence. 93-96/100 -- BD: 17/20