Cervaro Della Sala Bianco

Antinori - Castello della Sala

Cervaro Della Sala Bianco 2019

voll & rund
mineralisch
exotisch & aromatisch
97–98+
100
2
Chardonnay 90%, Grechetto 10%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2039
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–98+/100
6
Italien, Umbrien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cervaro Della Sala Bianco 2019

97–98+
/100

Lobenberg: Das Geheimnis dieses Weins ist die Cuveetierung von Chardonnay und bis zu 20% Grechetto. Die Antinoris erwarben den Besitz 1940. Seit 1985 gibt es den Cervaro, welcher zu den feinsten Weißweinen Italiens zählt. Und irgendwie ist das einer der spannendsten und aufregendsten Weine des Landes. Vinifikation zum Maximum nur mit der Schwerkraft, kein Pumpen des Rebensaftes. Ausbau im Barrique für den Chardonnay, der Grechetto im Stahltank. Das ergibt diese Tiefe im Wein, die gleichermaßen aus Kraft und Frische ihre Stärke zieht. Sanddorn, pinke Grapefruit, Aprikose und schmelziger Pfirsich, im Nachhall Salz und Orangenzesten, sehr pikant. Ein feiner, mandelig duftender Weißwein, der einen großen und aufregenden Spannungsbogen am Gaumen zieht. Einer der grtößten Weißweine Italiens und mein absoluter Liebling im italienischen Restaurant. 97-98+/100

Mein Winzer

Antinori – Castello della Sala

Die antiken Wurzeln dieser toskanischen Weinbaufamilie gehen bis ins 14. Jahrhundert zurück. Traditionsverbundenheit und innovativer Geist der Familie Antinori haben entscheidend dazu beigetragen, dass das Haus heute den Ruf eines der kreativsten und dynamischten Weinerzeugers in Italien genießt....

Diesen Wein weiterempfehlen