Brut Nature Sekt Blanc de Blanc Große Reserve Flaschengärung

Tement

Brut Nature Sekt Blanc de Blanc Große Reserve Flaschengärung

voll & rund
mineralisch
96+
100
2
Morillon 85%, Weißburgunder 15%
5
weiß
Flaschengärung
Perlend
12,0% Vol.
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96+/100
Falstaff: 95/100
6
Österreich, Südsteiermark
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Brut Nature Sekt Blanc de Blanc Große Reserve Flaschengärung

96+
/100

Lobenberg: Wow – diese Große Reserve soll wirklich so weit entfernt von der Champagne gewachsen sein?! Unglaublich… die Nase ist so druckvoll und hoch intensiv, briochig, kalkig-maritim und auch erdig in der Mineralität, dass man vor dem inneren Auge sofort die lehmigen Kreidefelsen der Champagne aufziehen sieht. Aber weit gefehlt, hier steckt ein Steirer im Glas. Aber was für einer! Gewachsen auf blauem und braunem Kalkmergel, spontan vergoren. Der Grundwein bekommt 50 Monate Fassreife im alten Holz. Danach hat der Stoff nochmal 30 Monate auf der Hefe in der Flasche, bevor er ohne jeglichen Schwefel- oder Zuckerzusatz, also Methode Doppel-Zero, im April 2022 degorgiert wurde. Die Nase ist voller Facetten und Finessen, erdig-lehmig-nussige Noten verbinden sich zu feinem Tabak und hellem Nougat, mehlige Bauernbrotkruste, gelbe und grüne Quitte, Mirabelle, Meersalz und Algen lassen sogar etwas an weißen Rioja oder reife große Burgunder denken. Unglaublich komplex, nur riechen reicht schon fast. Doch auch der Mund ist eine Sensation, denn er verbindet den knackig-frischen Tementstil mit seiner taktgebenden Salz- und Säurespur mit einem wunderbar köstlichen Reifeeindruck aus heller Schokolade, Kaffeebohnen, Lakritze. Dazu ein immens anschiebender, hellgelber Fruchtkern, der auch eine feine Extraktsüße vermittelt aus seiner Reife, denn Zucker hat er ja nicht. Ein Schaumwein, der jede Papille bespielt und alle Sinne beschäftigt. Ein superber Sekt aus der Südsteiermark, wer hätte das gedacht, aber Familie Tement kann eben alles. 96+/100

95
/100

Falstaff über: Brut Nature Sekt Blanc de Blanc Große Reserve Flaschengärung

-- Falstaff: Helles Grüngelb, sehr feines Mousseux. Feines Biskuit, zarte weiße Apfelfrucht, ein Hauch von weißem Nougat, sehr einladendes Bukett. Saftig, feines Kernobst, straff und engmaschig, zarte Apfelfrucht, finessenreich, eleganter, gut anhaftender Stil, ein Hauch von Feigen im Nachhall, zitronig und salzig im Finish. 95/100

Mein Winzer

Tement

Mit dem Wissen, dass die Qualität des Weines im Weingarten wächst, waren Heidi und Manfred Tement mit viel Sorgfalt und Gefühl bemüht, die von der Natur aus bestmögliche Qualität der Trauben zu erreichen. Der Sohn Armin und seine Frau Monika leiten heute mit noch mehr Präzision und Ambitionen...