Olivier Bernstein

Bonnes Mares Grand Cru 2012

Limitiert

97–100
100
2
Pinot Noir
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2055
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 97–100/100
Galloni: 94–96/100
IWC: 94–96/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Bonnes Mares Grand Cru 2012

97–100
/100

Lobenberg: 2012, ein Jahr der Katastrophen (Verrieselung und Hagelstürme) in Burgund und zugleich eines der interessantesten und qualitativ herausragendsten Jahre der letzten Jahrzehnte. Mit winzigen Mengen, berstender Frucht, seidigen, ultrafeinen Tanninen, frischer Säure, und vor allem dem Alleinstellungsmerkmal überragender Aromatik. 50-60 Jahre alter Rebbestand. 6 Barriques aus Trauben eines gepachteten Weinbergs. Sehr harmonische, runde, intensive Nase. Kirsche, Zwetschge, Rauch, helle Tabake. Milchschokolade, ein Hauch weißer Schokolade. Feine Würze, sehr aristokratisch und etwas abgehoben distanziert daherkommend. Tolle Säure im Mund, sehr fein. Ein typischer Vertreter der Appellation Chambolle Musigny in seiner Zartheit und Feinheit, gleichzeitig diese typische Tiefe und unnahbare Aristokratie von Bonnes Mares. Diese Tiefe, diese Wucht, und doch auch verschlossen und rätselhaft. Mit dem feinen Schmelz sehr saftig verbunden. Ein ganz hervorragender Wein zum Nachdenken und Entdecken. Sicherlich einer der besten Grand Crus von Olivier Bernstein. 97-100/100

94–96
/100

Galloni über: Bonnes Mares Grand Cru

-- Galloni: The 2012 Bonnes-Mares is one of the most reticent wines among the Grand Crus. Here it is the wine's inner tension and pure sense of energy that stand out most. Violets, crushed rocks, graphite and plums are all layered into the powerful, imposing finish. The 2012 was fermented with 80% whole clusters, and it still needs time to fully come together. Still, from time to time glimpses of brilliance come through, suggesting what lies ahead. 94-96/100

94–96
/100

IWC über: Bonnes Mares Grand Cru

-- IWC: (this wine was vinified with 80% whole clusters, vs. 50% for the rest of these 2012s): Good deep, bright red.