Bodegas y Vinedos Rodrigo Mendez

Cies Tinto 2018

pikant & würzig
fruchtbetont
94+
100
2
Caino Tinto 70%, Espadeiro 15%, Loureiro 15%
5
rot
12,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2038
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94+/100
Parker: 93/100
Galloni: 93/100
6
Spanien, Rias Baixas
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cies Tinto 2018

94+
/100

Lobenberg: Alte autochthone Reben, 60 Jahre alt. Sandböden, das ergibt fast unendliche Feinheit. Im Barrique vergoren, winzige Mengen. Sehr floral und würzig zugleich. Von Anfang an Krautwürzig in der Frucht, Hagebutte, rotes Fleisch, Kirsche, Johannisbeere, eine Hauch Himbeere und immer wieder Kräuter. Sehr einnehmend, aber auch ein wenig fordernd. Am Gaumen mit gutem Tannin und feiner Säure. Die Frucht ist zunächst sehr rot. Johannisbeere, Himbeere, dann aber auch Cassis und ein wenig Heidelbeere. Feine Bitteraromen, die an Kirschkern erinnern. Sehr fokussiert und stramm auf der Zunge. Hellerdige Aromen und wieder Hagebutte am Gaumen. Vielleicht ein Hauch Leder. Die Gerbstoffe sind robust, aber nicht ungeschliffen. Tolles Unikat aus dem küstennahen Rias Baixas. Ein würziger Schmeichler. 94+/100

93
/100

Parker über: Cies Tinto

-- Parker: There is now also a red 2018 Cíes Tinto, a blend of Caíño, Loureiro and Espadeiro from the village of Meaño, sourced from vines ranging between 40 and 60 years of age on sandy granite soils. The destemmed grapes fermented in stainless steel tanks and open-top oak barrels with indigenous yeasts and matured in 225- and 500-liter oak barrels for one year. It's quite floral with a spicy twist, with the finesse of the vintage. All the grapes fermented together, and they are very integrated. The palate reveals fine minerality, granite granularity and vibrant flavors. Only 600 bottles were filled in March 2020. 93/100

93
/100

Galloni über: Cies Tinto

-- Galloni: Green-tinged straw. Vibrant, mineral-accented green apple, lemon zest, nectarine and jasmine scents are complemented by suggestions of chamomile and iodine. Racy and sharply focused on the palate, showing energetic lift and emphatic mineral cut to the fresh Meyer lemon, pear and white peach flavors. The mineral quality carries strongly through the penetrating, strikingly long finish, which leaves a sexy floral note behind. 93/100

Mein Winzer

Bodegas y Vinedos Rodrigo Mendez

Die Rias Baixas sind die am stärksten atlantisch geprägte Region Galiziens mit vielen alten, wilden Weinbergen auf Granitfels. Albarino ist hier heute die Leitrebe, doch traditionell wurde hier früher sehr viel Rotwein angebaut. Da so ein atlantischer, das heißt schlanker, säurebetonter und leichter...