Elio Grasso

Barolo Riserva Rüncot 2008

Barolo Riserva Rüncot 2008
RebsorteRebsorte
Nebbiolo 100%
BewertungBewertung
Galloni 95+/100
Suckling 99/100
Lobenberg 96-98+/100
WS 93/100
Gerstl 18+/20
Parker 97/100
WeinWein
Rotwein
barrique
14,5% Vol.
Trinkreife: 2018 - 2038
Verpackt in: 12er
LageLage
Italien
Piemont
Allergene
Sulfite

  • 108,00 €

Limitiert

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

0,75 l · 24660H

144,00 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Alternative Produkte anzeigen

Nicht auf Lager

Alle Weine von Elio Grasso

Abfüller - Elio Grasso, Localita'Ginestra, 40, 12065 Monforte d'Alba (CN), ITALIEN


Galloni

Galloni über:
Barolo Riserva Rüncot 2008

95+/100
-- Galloni: The 2008 Barolo Riserva Runcot is a drop-dead gorgeous beauty. Smoke, tar, licorice, menthol, plums and spices form a tapestry of undeniable class. The sweet, perfumed fruit typical of the 2008s here is evident in the glass. A rich, sumptuous wine, the 2008 Runcot is fabulous. The 2008 spent 45 months in new French oak, all of which it has handled with superb grace. Even though the Runcot is one of the few Barolos that handles new French oak this well, once again I wonder what it might taste like if aged like the rest of the Grasso Barolos. Dark red/black fruit, spices, new leather and smoke add the last nuances of complexity. 95+/100
Suckling

Suckling über:
Barolo Riserva Rüncot 2008

99/100
-- Suckling: (Top 100 - 2014) This is an absolutely fabulous red, with incredible concentration but polish and refinement. It’s full-bodied, with wonderful depth of fruit and length. Complex, with minerals, dark fruits, plums and currants. Speechless. It sends chills up my spine. What a wine. It goes on for minutes. Hard to believe that it’s better than the 2007, but it is. Better in 2020 but so amazing now. Available in February 2015. 99/100
Lobenberg

Lobenberg über:
Barolo Riserva Rüncot 2008

96-98+/100
Lobenberg: Die Riserva Rüncot wird anders als alle anderen Barolo nicht im großen Holz, sondern komplett in neuen Barriques ausgebaut, Vergärung klassisch im Stahl, inklusive Malolaktik, danach drei Jahre im neuen kleinen Holz. Rüncot wurde erst 1990 neu gepflanzt. Die Nase wird erstaunlicherweise trotz des Ausbaus überhaupt nicht vom neuen Holz dominiert, Einflüsse sind da, aber die massive Frucht und Säure setzen sich deutlich durch. Intensive Kirsche, Schlehe, Rauchnoten, Tabak, Leder, helle Heilerde, ein wenig Bitterorange, auch ein Hauch Weinbergpfirsich, dann immer wieder Zwetschge und rote Kirsche, aber sehr schlank bleibend, das Gegenteil von süß. Leicht trockener Mund vom neuen Holz, hier deutliche Zwetschge, jetzt kommt auch Hagebutte und Schlehe, dann viel dunkle Kirsche. Der Wein hat Wucht und ist trotzdem ultrafein. Die Mineralität und das Salz dominieren, der Wein hallt fast zwei Minuten nach, in seiner steinigen Mineralität. Immer wieder von Zwetschgen- und Kirscheinflüssen, auch von roter Johannisbeere unterbrochen. Ein extrem eleganter und finessereicher großer Barolo, der es schafft, ultrafein und zugleich voluminös wuchtig daher zu kommen. Sehr guter Kompromiss, toller Wein. 96-98/100
WS

WS über:
Barolo Riserva Rüncot 2008

93/100
-- WS: Racy and harmonious, this red displays vanilla- and toast-shaded cherry, berry and licorice flavors. An intense version that should be approachable soon, delivering a lingering aftertaste of fruit and spice. 93/100
Gerstl

Gerstl über:
Barolo Riserva Rüncot 2008

18+/20
-- Gerstl: Ziemlich holzbetonte, tiefgründige Nase. Ein schlankes Kraftbündel, aber im Moment völlig verschlossen, gewisse spannende Aromen im Finale, aber sehr schwierig zu beurteilen. 18+/20
Parker

Parker über:
Barolo Riserva Rüncot 2008

97/100
-- Parker: The 2011 Barolo Ginestra Casa Matè sees a fresher quality of fruit compared to the Barolo Gavarini Chiniera. Vines are picked at slightly lower altitudes and harvest starts a few days earlier in this vineyard. The wine reveals an elegant and streamlined bouquet with lively tones of wild berry, spice, white truffle and balsam herb. The complexity here is very enticing indeed. I also appreciated the quality of tannins. They are silky and structured without feeling harsh or astringent. 97/100
Mein Winzer

Elio Grasso

Elio Grasso ist ein Grand Seigneur des Piemont. Kaum ein Erzeuger kann so konstant Spitzenweine vorweisen wie er, der tatkräftig von seiner Gemahlin Marina und Sohn Gianluca unterstützt wird. Dabei ist der erfolgreiche Anwalt und Geschäftsmann als Quereinsteiger und Autodidakt in das elterliche Weingut eingestiegen. […]

Zum Winzer
  • 108,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 144,00 €/l

Ähnliche Produkte