Elio Grasso

Barolo Ginestra Casa Mate 2011

voluminös & kräftig
tanninreich
97+
100
2
Nebbiolo 100%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2040
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97+/100
Gerstl: 19/20
Suckling: 95/100
Parker: 94/100
Galloni: 92–95/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barolo Ginestra Casa Mate 2011

97+
/100

Lobenberg: Die Weinberge werden biologisch-organisch bearbeitet. Die Lage Ginestra ist eine der berühmtesten Lagen im Barolo-Gebiet und die beste Lage von Montforte d'Abla. Der Untergrund von Ginestra ist deutlich von weißem Lehm durchzogen, von Eisen, Kupfer und ähnlichen Metallen dominiert. Dieser spezielle Lehm gilt zusammen oder noch vor dem Kalkstein als das große Geheimnis der besten Baroli, das ist der Schlüssel des Terroirs. Durch den Lehm sehr viel kompakter als die andere Lage der Grassos. Ginestra ist wohl nach Bussia die beste Lage Monfortes. Das Durchschnittsalter der Reben liegt bald bei über 30 Jahren. Die Fermentation geschieht in Stahl. Mazeration nach der alkoholischen Vergärung (Spontanvergärung) für weitere 2-3 Woche, so dass es insgesamt zu einer Maischestandzeit von gut 40 Tagen kommt. Ausbau in 25 Hektoliter Fässern aus slawonischer Eiche, ohne Abzug bis zur Flaschenfüllung. Die Nase des Ginestra ist deutlich versammelter und konzentrierter als die des berauschenden Gavarini. Hier kommt fokussierte rote Kirsche und frische Zwetschge, Walderdbeere und Waldhimbeere, Kreide und Kalkstein. Und über allem diese geniale Feinheit, Zartheit und tänzelnde Verspieltheit des wunderbaren Trink-Jahrgangs 2011. Tolle Aromatik im Mund, Druck von roter Frucht, Zwetschge, Kirsche, Erdbeere, Johannisbeere, Kreide und salziger Kalkstein, seriöser als der total verspielte Chinera, hat viel fleischige Substanz und grandiose Ausdruckskraft, wärmender Alkohol, Extrakt und Glyzerin, dieser Wein ist süffig, trinkig und aromatisch samtig fein bis zum Abwinken. Ein strahlender Wein, ein verspieltes und charmantes Powerteil. Die Flasche möchte man nicht teilen. Einer der größten Weine des Jahrgangs für mich. 97+/100

19
/20

Gerstl über: Barolo Ginestra Casa Mate

-- Gerstl: Ganz fein im Duft, sehr edle Ausstrahlung, da ist sehr viel Tiefgang. Der pure Charme am Gaumen, herrliches überaus sinnliches spannendes Aromenspiel, kräftig strukturiert und alles ist im totalen Gleichgewicht, köstlich süsses Finale, auch mit viel rassiger Frische unterlegt, wunderbarer Barolo.19/20

95
/100

Suckling über: Barolo Ginestra Casa Mate

-- Suckling: A very exciting and subtle red with tar, licorice and dark berry character. Full-bodied, yet subtle and balanced. Lovely density and freshness. Better than 2010. Drink or hold for many years. 95/100

94
/100

Parker über: Barolo Ginestra Casa Mate

-- Parker: The 2011 Barolo Ginestra Casa Matè sees a fresher quality of fruit compared to the Barolo Gavarini Chiniera. Vines are picked at slightly lower altitudes and harvest starts a few days earlier in this vineyard. The wine reveals an elegant and streamlined bouquet with lively tones of wild berry, spice, white truffle and balsam herb. The complexity here is very enticing indeed. I also appreciated the quality of tannins. They are silky and structured without feeling harsh or astringent. 94/100

92–95
/100

Galloni über: Barolo Ginestra Casa Mate

-- Galloni: A rich, dense wine, the 2011 Barolo Ginestra Vigna Casa Matè shows off its pedigree and pure volume. Black cherries, plums, smoke, licorice, menthol, pine and spices blossom in a large-scaled, voluptuous Barolo endowed with tremendous depth. All of the vineyard signatures are present in the 2011, a big, powerful wine with a huge core of fruit and enough pure structure to drink well for many years. 92-95/100

Mein Winzer

Elio Grasso

Elio Grasso ist ein Grand Seigneur des Piemont. Kaum ein Erzeuger kann so konstant Spitzenweine vorweisen wie er, der tatkräftig von seiner Gemahlin Marina und Sohn Gianluca unterstützt wird. Dabei ist der erfolgreiche Anwalt und Geschäftsmann als Quereinsteiger und Autodidakt in das elterliche...