Elio Grasso

Barolo Gavarini Chiniera 2011

Barolo Gavarini Chiniera 2011
StilStil
voluminös & kräftig
tanninreich
RebsorteRebsorte
Nebbiolo 100%
BewertungBewertung
Lobenberg 95-96+/100
Gerstl 19/20
Galloni 92-95/100
Suckling 94/100
WeinWein
Rotwein
14,5% Vol.
Trinkreife: 2018 - 2040
LageLage
Italien
Piemont
Allergene
Sulfite

  • 59,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

78,67 €/l

Nicht auf Lager

Alternative Produkte anzeigen

Alle Weine von Elio Grasso

Abfüller - Elio Grasso, Localita'Ginestra, 40, 12065 Monforte d'Alba (CN), ITALIEN


Lobenberg

Lobenberg über:
Barolo Gavarini Chiniera 2011

95-96+/100
Lobenberg: Die Weine werden organisch im Weinberg gearbeitet. Die Lage Gavarini Chiniera wird erst seit 1987 im Weingut Grasso separat abgefüllt. Eine Südhanglage auf 350 Metern in einem parallel zum Ginestra verlaufenden Tal. Der Untergrund ist eine Mischung aus Sand und Kalksteinen. Normalbepflanzung mit 4500 Stöcken pro Hektar. Das Durchschnittsalter der Reben beträgt 30 Jahre. Mazeration nach der alkoholischen Vergärung weitere 2-3 Woche, so dass es insgesamt zu einer Maischestandzeit von gut 30 Tagen kommt. Der 2011er verfügt über eine extrem blumige, duftige Nase, Rose und Nelke, feiner heller Sand, Gewürze, Milchschokolade, dominikanischer Tabak, alles sehr fein und zart und seidig verträumt. Der Mund verblüfft, auch hier ungeheuer blumige Zartheit, verspielte Finesse und Zartheit, feine und doch präsente Säure und feinstkörniges Tannin. Der warme Herbst gab ihm ein tolles Glyzerin- und Alkoholgerüst mit, die über 14 Grad Alkohol sind, weder zu riechen, noch zu schmecken, sie machen den Wein aber zu einem samtig seidigen Charmeur. Ein verspieltes und tänzelndes Wunderwerk um die rote Frucht und Mineralität herum, wieder der helle Sand und dominikanisch feiner Tabak, Gewürze, Minze, eine Finale mit Graphit und Rosen, Kreide und Kalkstein. Nicht so ein Kraftbolzen wie 2010. Der Wein begeistert aber in seiner unendlichen Verspieltheit und spannungsgeladenen Ausdrucksstärke, das ist großes Kino! 95-96+/100
Gerstl

Gerstl über:
Barolo Gavarini Chiniera 2011

19/20
-- Gerstl: Eher verhaltene, aber wunderschön süsse Nase, feines Vanille, rotbeerige Frucht Kirsche feine Würze, zarte florale Noten. Am Gaumen herrlich saftig, mit viel Frische, intensive, ausgeprägte Aromatik, sehr fein, aber auch kraftvoll, der macht richtig Spass, da ist so ein wunderbares Spiel drin, das ist diese tänzerische Art des Barolo, die ich so liebe, Klasse.19/20
Galloni

Galloni über:
Barolo Gavarini Chiniera 2011

92-95/100
-- Galloni: The 2011 Barolo Gavarini Vigna Chiniera is a drop-dead gorgeous beauty. Sweet floral and spice notes meld into bright red stone fruits and mint, all supported by fine, chalky tannins that give the wine its sense of energy and tension. Rose petal, mint and perfumed red berries wrap around the textured finish. The 2011 is vivid, alive and crystalline in its beauty. There is plenty of potential here. 92-95/100
Suckling

Suckling über:
Barolo Gavarini Chiniera 2011

94/100
-- Suckling: A wine with lots of berry and chocolate character plus hints of walnuts. Full body, soft and velvety tannins and a flavorful finish. Juicy finish. As good as the 2010. Better to drink in 2018. 94/100
Mein Winzer

Elio Grasso

Elio Grasso ist ein Grand Seigneur des Piemont. Kaum ein Erzeuger kann so konstant Spitzenweine vorweisen wie er, der tatkräftig von seiner Gemahlin Marina und Sohn Gianluca unterstützt wird. Dabei ist der erfolgreiche Anwalt und Geschäftsmann als Quereinsteiger und Autodidakt in das elterliche Weingut eingestiegen. […]

Zum Winzer
  • 59,00 €

Nicht auf Lager

Alternative Produkte anzeigen

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 78,67 €/l