Barbera d'Alba Superiore 2020

G.D. Vajra

Barbera d'Alba Superiore 2020

BIO

Neu

fruchtbetont
pikant & würzig
seidig & aromatisch
94
100
2
Barbera 100%
5
rot
15,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2032
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94/100
Galloni: 93+/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barbera d'Alba Superiore 2020

94
/100

Lobenberg: Dieser Barbera wird von Vajras ältesten Rebstöcken gemacht, das heißt Mini-Erträge, aber dafür von ausgezeichneter Qualität. Der Weinberg »Bricco Bertone« ist in Sinio, also außerhalb des Barolo Gebietes gelegen. Carlo Vajra, der Ururgroßvater von Giuseppe, pflanzte die Reben dort bereits 1949. 1971 haben die Vajras auf biologische Bewirtschaftung umgestellt. Damals war das noch revolutionär, und erfolgte gegen alle Widerstände der damals massiv agierenden Chemieindustrie. Nach über 50 Jahren Bio-bewirtschaftung, ist das Weingut mit einer unglaublichen Biodiversität der Flora und Fauna gesegnet, nicht nur im Weinberg, sondern auch in den angrenzenden Wiesen und Feldern. Der Barbera Superiore wird spontan, das heißt mit wilden Hefen, im Stahltank vergoren und reift anschließend für 16 Monate in großen Slawonischen Fässern. Mittleres Violett mit Magenta Rand. Sauerkirsche, Vanilleschote. Dann Veilchen und Lila Blumen. Nicht einer dieser ultra-reichhaltigen Barbera, sondern – ganz im Vajra Stil – voller Finesse und Eleganz. Die dezente Würze des Weins ist mega-spannend und faszinierend. Fast betörend duftig! Auch im Mund knackig und erfrischend, trotz der 15 Prozent Alkohol. Frisch geerntete, dunkle Frucht. Cassis, schwarze Johannisbeere, Schwarzkirsch-Marmelade. Ein leichtes, samtiges und weiches Tannin gleitet über die Zunge. Und am Ende kommt wieder dieser verführerisch, verträumten Blumenduft. Das ist ein extrem vielschichtiger Wein. Echt schick! 94/100

93+
/100

Galloni über: Barbera d'Alba Superiore

-- Galloni: The 2020 Barbera d'Alba Superiore emerges from Bricco Bertone in Sinio, just outside the Barolo zone. Black cherry, gravel, spice, menthol and leather confer gravitas to this very young Barbera. The Superiore has a track record of aging exquisitely. I wouldn't dream of touching a bottle anytime soon. This is one of the most under the radar wines in all of Piedmont. 93+/100

Mein Winzer

G.D. Vajra

Zwischen La Morra und Barolo gelegen, sitzt das familiengeführte Weingut Vajra auf den blaugrauen Mergelböden des Tortoniums, die duftige Eleganz und florale Finesse in den Weinen befördern. Der perfekte Ausdruck des Bodens kann aber nur gelingen, wenn die Weinberge darauf eingestimmt sind. Familie...