Giacomo Conterno

Barbera d'Alba Cerretta 2018

fruchtbetont
pikant & würzig
seidig & aromatisch
strukturiert
95
100
2
Barbera 100%
5
rot
15,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2037
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
Galloni: 94/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barbera d'Alba Cerretta 2018

95
/100

Lobenberg: Der Barbera Cascina Francia war im Grunde ein Finessewein aus Monforte, die Lage Cerretta entspricht dafür um so mehr der maskulinen Ausprägung von Serrlunga. Kraft, schwarze und blaue Frucht, Himbeere und Blaubeere, Granatapfel, Espresso, steinige Mineralität, schwarze Kirsche, schwarze Erde. Gewürze, Lorbeer, salzige Lakritze, Veilchen, voll, ausdrucksstark und fast überwältigend. Cascina Francia streichelt, Cerretta tritt die Tür ein und ist doch so lecker dabei. 95/100

94
/100

Galloni über: Barbera d'Alba Cerretta

-- Galloni: The 2018 Barbera d'Alba Vigna Cerretta is so elegant and refined in this vintage. The 2018 is lithe and precise, with lovely red berry, floral and blood orange flavors that are woven together into a fabric of total class. The long, silky finish is a thing of beauty. With a bit of time, the Cerretta starts to show its trademark pliancy. I would give it a few years in bottle. 94/100

Mein Winzer

Giacomo Conterno

Roberto Conterno ist ein Traditionalist: 35-tägige Maischegärung! Natürlich keine Barriques, sondern traditionelle Botti, keine Schönung, keine Filtration.