Barbaresco Riserva Rio Sordo DOCG 2017

Produttori del Barbaresco: Barbaresco Riserva Rio Sordo DOCG 2017

Zum Winzer

95–96
100
2
Nebbiolo 100%
5
rot, trocken
14,0% Vol.
Trinkreife: 2025–2050
Verpackt in: 6er
9
seidig & aromatisch
voluminös & kräftig
saftig
3
Lobenberg: 95–96/100
Parker: 95/100
Wine Spectator: 95/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barbaresco Riserva Rio Sordo DOCG 2017

95–96
/100

Lobenberg: Die Lage Rio Sordo liegt im Süden des Barbaresco-Gebiets, Richtung Treiso. Es ist eine überwiegend sandige, nach Süden exponierte Lage, mit ein bisschen Lehm-Einsprengseln. Ein Tal, das direkt vom Fluss Tanaro hochläuft, hat großen Einfluss. Insgesamt ist Rio Sordo eher eine leichtere, verspieltere Lage innerhalb der Crus von Barbaresco. Nur zwei Winzer liefern die Trauben für den Wein ab. Die Nase des Rio Sordo ist sehr verschlossen, wie ein Baukasten. Links, rechts, oben, unten – ganz sauber definiert. Lakritze, rote, schwarze Frucht, ganz sauber geschnitten, wie aus einem Block. Im Mund dann deutlich feiner rüberkommend. Das Tannin ist zwar sehr präsent, total seidig, nichts Bäuerliches, aber eben präsent. Für Minuten stehend, immer wieder hochrollend mit grandioser Frische, mit Tanninen und Terroir, vom Sandigen kommend, also ganz fein. Extrem verspielter Barbaresco, der aber mindestens fünf, besser zehn Jahre Zeit braucht, um zu seiner großen Stärke zu finden. Und das wird ganz sicher eine totale Verspieltheit sein. Ein wunderschöner Riserva. Kein Riese, aber einfach nur schön – wenn man ihm zehn Jahre Zeit gibt. 95-96/100

95
/100

Parker über: Barbaresco Riserva Rio Sordo DOCG

-- Parker: The 2017 Barbaresco Riserva Rio Sordo (with 10,000 bottles released) has a mineral character and a sleek, firm approach that gives this wine its special identity. The wine is polished, almost glossy in texture with blackcurrant, plum and wild rose, and the tannins are gripping, although the Rio Sordo sports a lean to medium-rich density overall. 95/100

95
/100

Wine Spectator über: Barbaresco Riserva Rio Sordo DOCG

-- Wine Spectator: Delivers depth and velvety texture, which are a perfect foil for the saturated cherry and raspberry fruit flavors. Underlined by mineral and spice notes, this is harmonious and long, with a mineral aftertaste. Feels approachable now, but this has structure and will age beautifully. Best from 2025 through 2043. 95/100

Mein Winzer

Produttori del Barbaresco

Die ursprünglich im Jahr 1958 vom Pfarrer Don Fiorino Marengo geschaffene, und heute vom Direktor Aldo Vacca und Önologen Gianni Testa geführte Produktionsgenossenschaft ist heute ein fester Zusammenschluß der besten, ca. 50 Kleinsterzeuger der Region Barbaresco, die sich wegen ihrer Höhenlage bis...

Barbaresco Riserva Rio Sordo DOCG 2017