Produttori del Barbaresco

Barbaresco Riserva Muncagota DOCG 2016

saftig
pikant & würzig
strukturiert
tanninreich
94–95+
100
2
Nebbiolo 100%
5
rot
15,0% Vol.
Trinkreife: 2024–2049
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95+/100
Parker: 96/100
Winespectator: 95/100
Galloni: 94+/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barbaresco Riserva Muncagota DOCG 2016

94–95+
/100

Lobenberg: Muncagota liegt auf der Spitze eines Hügels, von Barbaresco Richtung Neive gehend. Es ist die höchste Lage überhaupt in Barbaresco, an die 400 Meter. Komplett kühl und windig, nach Osten exponiert. Die Böden bestehen aus weißem Lehm. Ein Extrem! Die Nase ist fast leicht, aber aromatisch. Mehr rote als schwarze Frucht, nur ein kleiner Hauch Lakritze und Veilchen. Sehr ätherisch. Fast rasiermesserscharfer Mund. Die Frische ist überwältigend, die Säure ist grandios. Der Wein hallt mit seiner großen Frische und Feinheit lange nach. Er hat nicht ganz diese spielerische Leichtigkeit wie der Rio Sordo, er hat mehr Kraft, was am weißen Lehm liegt. Aber er ist trotzdem tänzelnd und hat eben diese Säure der Morgensonne. Ihm fehlt die Wucht des Montefico, oder positiv ausgedrückt: er hat nicht diese Belastung, sondern das Spielerische, zusammen mit der Kraft aus dem weißen Lehm. 94-95+/100

96
/100

Parker über: Barbaresco Riserva Muncagota DOCG

-- Parker: The 2016 Barbaresco Riserva Muncagota stands out in this group of nine for the slightly more mineral-driven definition on the bouquet and the bigger textural impact and structure of the mouthfeel. There is plenty of wild fruit and cherry, but the wine's aromas also veer toward crushed stone, iron ore, spice and candied orange peel. You feel the impact on the palate, thanks to integrated tannins, freshness and an elegant dose of fruit or phenolic weight. Fruit for this wine is sourced from vineyards owned by the Bellora, Lignana and Viglino families. Production for Muncagota in this vintage is 11,157 bottles. 96/100

95
/100

Winespectator über: Barbaresco Riserva Muncagota DOCG

-- Winespectator: Balsamic notes of juniper, eucalyptus and pine align with floral, cherry and black currant flavors in this supple, well-structured red. Balanced and long, with a lingering aftertaste of rose, cherry and mineral. Best from 2024 through 2043. 95/100

94+
/100

Galloni über: Barbaresco Riserva Muncagota DOCG

-- Galloni: The 2016 Barbaresco Riserva Muncagota continues this tasting of frankly awe-inspiring wines. Rich, deep and super-expressive, the 2016 hits all the right notes. Black cherry, plum, spice, leather, licorice emerge, but only with great reluctance. The Muncagota is another wine in this range that clearly needs time. 94+/100

Mein Winzer

Produttori del Barbaresco

Die ursprünglich im Jahr 1958 vom Pfarrer Don Fiorino Marengo geschaffene, und heute vom Direktor Aldo Vacca und Önologen Gianni Testa geführte Produktionsgenossenschaft ist heute ein fester Zusammenschluß der besten, ca. 50 Kleinsterzeuger der Region Barbaresco, die sich wegen ihrer Höhenlage bis...