Barbaresco DOCG

Produttori del Barbaresco

Barbaresco DOCG 2018

seidig & aromatisch
saftig
frische Säure
fruchtbetont
94–95
100
2
Nebbiolo 100%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2047
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barbaresco DOCG 2018

94–95
/100

Lobenberg: Die Kooperative besteht aus 54 Mitgliedern, die völlig unterschiedlich in der Größe sind. Alle Nebbiolos werden zu 100% in die Kooperative geliefert und nur top-gesundes Lesegut aus stark verringerten Erträgen wird angenommen. Unter 7000 Kilo pro ha ist der Maximalertrag. Bezahlt wird nach Qualität der Trauben, nicht nach Lage oder Namen, das heißt eben auch, alle Winzer sind gehalten nur erstklassige Trauben abzuliefern. PH-Werte, Säuren, Tanningehalte und Traubengesundheit, alles wird penibel geprüft vor der Bezahlung. Ein ganz kleiner Hauch süße rote Kirsche darunter, weich und delikat. Schon die Nase ist lecker, zum Reinspringen. Der Mund ist unglaublich delikat. Grandiose Frische. Hohe Reife, hohe Aromatik, intensiv und lang. Ganz feines Salz, ganz feine helle Lakritze, helle Veilchen dazu. Der Wein steht für zwei Minuten und kommt mit einer genialen Säure wieder hoch. So fein, so verspielt! Das ist einfach kein großer Wein zum Niederknien, aber dieser Barbaresco ist die wahrscheinlich schönste Form eines Nebbiolo d´Alba, die man sich vorstellen kann. Und im Preis-Leistungs-Verhältnis einfach nur noch schick. Ich bin ganz begeistert, was für eine Schönheit, was für eine Delikatesse! 94-95/100

Mein Winzer

Produttori del Barbaresco

Die ursprünglich eine im Jahr 1958 vom Pfarrer Don Fiorino Marengo geschaffene, und heute vom Direktor Aldo Vacca und Önologen Gianni Testa geführte Produktionsgenossenschaft ist heute ein fester Zusammenschluß der besten, ca. 50 Kleinsterzeuger der Region Barbaresco.

Diesen Wein weiterempfehlen