AS de Mirabras Palomino Fino 2019

Barbadillo

AS de Mirabras Palomino Fino 2019

Neu

unkonventionell
exotisch & aromatisch
mineralisch
93
100
2
Palomino Fino 100%
5
weiß
14,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2027
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93/100
Penin: 90/100
6
Spanien, Malaga und Jerez
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
AS de Mirabras Palomino Fino 2019

93
/100

Lobenberg: Schöne Birnenschalearomatik, gebackener gelber Apfel, etwas Nelke und Kamille darunter. Fruchtig, verspielt und saftig am Gaumen mit milder Säure. Ein klein wenig mundwässernde Salzigkeit und Orangenschale geben dem Palomino im Nachhall einen guten Kick. Ein sehr gastronomischer Wein. Spanische Tapasbars sind voll von genau diesen saftig-fruchtigen, unglaublich leckeren Palominos. Toller Wein. 93/100

90
/100

Penin über: AS de Mirabras Palomino Fino

-- Penin: Die Nase ist ausgewogen und blumig mit Aromen von welken Blumen. Am Gaumen zartbitter, geschmackvoll und lang. 90/100

Weingut über: AS de Mirabras Palomino Fino

-- Weingut: After spending two years meticulously selecting grapes from the old vines that are grown in Barbadillo’s traditional white albariza soils, we have finally produced ÁS de Mirabrás. We chose the parcels based solely on the quality of their vines, and the first of these were located in the historical plots of Miraflores, Añina, Macharnudo, Campix and Santa Lucía. With ÁS we are looking to explore the potential of the very oldest vines within the more accessible and general context of white wines, therefore making them comprehensible to all wine aficionados, even those who are not knowledgeable about Sanlúcar and Jerez’s historical elaborations.

Mein Winzer

Barbadillo

Die Bodegas Barbadillo sind heute einer der großen Player in der Sherry-Region und zugleich eine der höchstbewerteten. Parkers Wine Advocate Luis Gutierrez, der ein ausgewiesener Experte für oxidative Weine und großer Sherry-Liebhaber ist, zählt die Abfüllungen der Bodega zu den besten der Region.