Bodegas Telmo Rodriguez Ladeiras Do Xil

As Caborcas 2012

pikant & würzig
seidig & aromatisch
strukturiert
96–98
100
2
Godello, Mencia
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2017–2037
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 96–98/100
Penin: 95/100
Parker: 94/100
6
Spanien, Valdeorras
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
As Caborcas 2012

96–98
/100

Lobenberg: Frei übersetzter Name des Weins: 'Nordost ausgerichtet'. Hinter diesem Namen verbirgt sich das neueste Projekt von Telmo Rodriguez und Pablo Eguzkiza. Die Weinstöcke, überwiegend Mencia (in Portugal Jean genannt), sind zwischen 50 und 70 Jahren alt und stehen in einer Höhe von 550 Metern an den Hängen des Flusses Bibei auf granitreichen Böden. Dazu noch die kühle Nordost-Exposition. Das bürgt für höchste Eleganz und Finesse. Es gibt insgesamt nur ungefähr 1500 Flaschen! Der 2010er wurde 2013 von dem rennomiertesten Weinführer Spaniens, dem Guia Penin, als 'Bester Newcomer' ausgezeichnet. Ein 'organic' Wein. Der Wein wird im offenen Holzbottich als Ganztraube inklusive Rappen vergoren, der Ausbau geschieht in einem 1200 Liter Holzfuder, 18 Monate ohne Battonage, burgundisch im Stil der jungen Generation eben. Ungeheuer feine, ätherische Nase, noch zarter als der 2011er. Feine süße rote Kirsche über Minzöl und Eukalyptus. Keinerlei volatile Säure, ganz rein, erinnert in der Feinheit und Kirschfrucht an Chateau Rayas aus Chateauneuf, und das obwohl keinerlei Grenache in der Cuvee ist. Lorbeer, Holunder, Rhabarber, etwas Cassis, alles leicht und schwebend. Salzig-steiniger Biss, Garrigues, tolle Cabernet-Franc-artige Krautwürze. Immer wieder die zarte Kirsch-Süße darüber. Feine Himbeere mit Cranberry und Johannisbeere, eine tänzelnde Delikatesse voller Spannung. Nie anstrengend, unendlich fein und schön. 96-98/100

95
/100

Penin über: As Caborcas

-- Penin: Sauerkirschrot. Aroma ausdrucksvoll, komplex, mineralisch, balsamisch, rote Früchte, ausgewogen. Am Gaumen voll, geschmackvoll, reife Tannine, balsamisch, abgerundet, elegant. 95/100

94
/100

Parker über: As Caborcas

-- Parker: The 2012 As Caborcas is a worthy follow up of the superb 2010, with a tantalizing nose of wild berries and some damp earth, with an herbal twist. This cool climate red from a dry growing season achieved perfect ripening, as the old vines in those granite north and west facing terraces have very balanced vines. The palate is medium-bodied with good tension and fluidity with very fine tannins and superb balance. This is superb, but I liked the 2013 even better! 2,736 bottles produced. 94/100

Mein Winzer

Bodegas Telmo Rodriguez Ladeiras Do Xil

Gemeinsam mit seinem Önologenteam, bestehend aus seinem kongenialen Partner der ersten Stunde, dem baskischen Önologen Pablos Eguzkiza, und dem später hinzu gekommenen Önologen und französischem Basken Richard Echats, entschied das spanische Allround-Talent Telmo Rodriguez sich im Jahre 2002 sich...