Domaine de Chevillard

Altesse Roussette de Savoie 2018

mineralisch
exotisch & aromatisch
94–95
100
2
Altesse 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2032
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 94–95/100
6
Frankreich, Savoyen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Altesse Roussette de Savoie 2018

94–95
/100

Lobenberg: Roussette de Savoie. Die Herkunft ist nicht ganz geklärt, aber heute ist Roussette fast ausschließlich in den Savoyen bekannt, ansonsten noch in Teilen der Schweiz. Enorm duftig in der Nase, sehr reife Früchte, fast fermentiert. Dazu Mandel-Schoko Einflüsse mit Bitterorange kombiniert. Assoziationen an Dominosteine oder Jaffa-Kekse. Schräg, aber faszinierend und überraschend. Weich und zart anmutend und dann kommt der Mund mit einer steilen Säure um die Ecke. Wow. Überraschung No. 2. So wahnsinnig frische Limette, Zitrone, leichte Earl-Grey-Aromen von der Bergamotte. Nichts Verspieltes. So geradeaus mit enormen Zug und voller Kraft. Die Frische macht hier alles elegant und zentriert. Die Savoyen sind ein kleines Paradies für Frischtrunk-Fanatiker. Je länger ein paar Tropfen auf der Zunge verweilen, desto feiner kommt noch die Mineralik raus und komplettiert das Bild der Feinheit. 94-95/100

Mein Winzer

Domaine de Chevillard

Das Savoyen, die Alpen-Weinbauregion Frankreichs, nahe der Schweizer Grenze und unweit des Genfer Sees gelegen. Quasi im Schatten des Mont Blanc. Hier gibt es noch echten Cool Climate Wein aus einigen der höchstgelegenen Weinberge des Landes. Dazu eine ähnlich urwüchsige Weinkultur wie im Jura mit...

Diesen Wein weiterempfehlen