Alfa Crux Malbec 2012

Bodegas O. Fournier Argentinien

Alfa Crux Malbec 2012

94-95
100
9
pikant & würzig, voluminös & kräftig, strukturiert
2
Malbec 100%
3
Lobenberg 94-95/100
5
Rotwein
barrique
15,0% Vol.
Trinkreife: 2016–2032
Verpackt in: 6er
6
Argentinien, Mendoza
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Bodegas O. Fournier Argentinien, Calle Los Indios s/n, RA 5567 La Consulta - Mendoza, ARGENTINIEN


  • 39,00 €
  • 22,00 €

Sale

Dieser Artikel ist ein Restbestand. Sie erhalten die letzten Flaschen zum besonders reduzierten Preis.

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Alfa Crux Malbec 2012

94-95
/100

Lobenberg: Dunkles Rubinrot bis Schwarz. Fast ölige Konsistenz im Glas. In der Nase hochreife Frucht, Brombeere, Amarenakirsche. Üppig, wollüstig, sexy. Typisch Malbec mit ganz feinen provencalischen Kräutern darunter. Verführerisch. Zum Reinspringen. Im Mund anders als der extrem massive 2004. Hier dominiert die unglaubliche Tanninfülle ganz butterweich. Feinkörnig und geschliffen. Wahrscheinlich zusammen mit dem 2005er B Crux der geschliffenste Wein, den Fournier je erzeugt hat. Dabei auch am Mund wollüstig rund. Traumhafte Länge. Aufgelöste Kirsche, ja Kirschkerne. Erinnert in vielen Zügen an einen Chateauneuf, speziell an "Mon Aieul" von Usseglio aus dem Jahr 2005 und auch an Beaucastel 1989. Aber er hat auch Züge der Grande Cuvee von Chateau du Cedre aus Cahors und einem konzentrierten Bandol. Im Gegensatz zum 2004er Tannin-Blockbuster ist dieser Jahrgang sogar mit Freude zu trinken. Ein Wein zum Wegträumen. Sicherlich mit das Beste, was in Argentinien je erzeugt wurde. Hut ab! -- RPWA: The 2005 Alfa Crux Malbec was aged for 20 months in new French and American oak. It offers up an alluring nose of pain grille, pencil lead, blueberry, and black cherry. This is followed by a medium to full-bodied, supple wine with lots of spicy fruit, excellent depth and grip, and a lingering, pure finish. It has enough stuffing to evolve for 3-5 years and should offer prime drinking from 2012 to 2020.

Mein Winzer

Bodegas O. Fournier Argentinien

Die Einheimischen nennen es „El Ufo“: Tatsächlich wirkt das gewaltige, 18 Meter hohe, futuristische Bauwerk als wäre es nicht von dieser Welt. Im Jahr 2006 von den berühmtesten Architekten Argentiniens, Eliana Bormida and Mario Yanzon, vollständig neu erbaut worden. […]

Zum Winzer
  • 39,00 €
  • 22,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 52,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte