Bodegas O. Fournier Chile

Alfa Centauri Sauvignon Blanc 2011

95
100
2
Sauvignon blanc
5
weiß
14,0% Vol.
Trinkreife: 2014–2021
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
Suckling: 93/100
WW: 17+/20
6
Chile, Maule Valley
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Alfa Centauri Sauvignon Blanc 2011

95
/100

Lobenberg: Handgepflückt aus den besten Lagen der Weinberge in den südlichen, kühlen Gefilden Chiles, in Maule, dem Gebiet mit der klimatisch größten Zukunft des Landes. Eine noch komplexere und zugleich rassigere Nase als beim kleineren Sauvignon Blanc von Fournier, rassig und fast dramatisch. Intensive grasige Noten, knackige Äpfel, feingliedrige Nuancen der Aromen, Melone, Birne, Passionsfrucht, Feuerstein. An den Gaumen schmiegt er sich seidig an, zeigt elegante Zitrusfrüchte, Litschi. Bleibt extrem lange präsent, ein enorm feiner Abgang. Leicht ölig. Ein extravaganter Charmeur vom Fuße der Anden. 95/100

93
/100

Suckling über: Alfa Centauri Sauvignon Blanc

-- Suckling: This is really rich and stylish barrel fermented sauvignon with cream, apple pie and hints of orange peel. Aged for 12 months in 500-liter French oak barrels. Full-bodied, flavorful and rich. Drink now. 93/100

17+
/20

WW über: Alfa Centauri Sauvignon Blanc

-- WW: Neben einem Kompott von Melonen, grüner Birne, Passionsfrucht, frischem Teig und Litschi fast zudringliche Mineralik, anstrengend-charaktervoll; im Mund dagegen weich und harmonisch, unbedingt dekantieren. 17+20