980 AD 2016

Villa Saletta

980 AD 2016

98–100
100
2
Cabernet Franc 100%
3
Lobenberg 98–100/100
5
Rotwein
14,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2042
Verpackt in: 6er OHK
6
Italien, Toscana, Chianti und Vino Nobile
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Fattoria Villa Saletta Societa Agricola S.R.L, via E. Fermi 14, Localita Montanelli, 56036 Palaia (PI), Italia


  • 199,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

Nur noch 8 Flaschen verfügbar
lobenberg

Lobenberg über:980 AD 2016

98–100
/100

Lobenberg: Dieser Wein ist schon jetzt ein Unikat und wird eine Legende. Aus dem Jahr 980 stammt die erste urkundlich bestätigte Erwähnung von Weinbau auf dem Grund und Boden der Villa Saletta. Der Ursprung liegt also im Weinbau der Etrusker. Als Guy und Julia Hands im Jahre 2000 begannen, das Weingut zu restaurieren, legten Sie vor allem Wert darauf, dieses Erbe der hier gelebten Weinbereitung zu erneuern. Der 980AD ist der größtmögliche Ausdruck dieser wiederbelebten Tradition. Zum Mythos trägt auch bei, dass es jedes Jahr nur exakt 980 Flaschen gibt – und ausschließlich Magnum. Cabernet Franc pur! Die Reben wachsen auf einem Hektar blauem Lehmmergel, das direkt im Zentrum des Weingutes liegt. Sorgfältigste Auslese, schonend entrappt und nur sanft gepresst. Der Wein reift für 24 Monate ausschließlich in neuen 500l Tonneaus, gefolgt von weiteren 6 Monaten auf der Flasche. In der Nase steigt auch gleich die schwarze Cabernet Seele auf. Alles ist tief. Und trotz der Wucht bleibt die Nase so wahnsinnig feingliedrig. Hier ergänzen sich Blau- und Brombeere mit einer traumtänzerischen Himbeere. Feinste Schokolade, Kakao und Milchkaffee-Komposition. Dazu noch eine leicht schwarz-süßliche Kirsche. Der Wein spielt mit den Sinnen. Hinten raus noch Anklänge von Leder, rotem Fleisch, Vanille und Rosmarin. Das ist schon alles wahnsinnig sinnlich. Die beeindruckend mächtige Stärke beim Mundeintritt wird dann sofort sanft und leicht abgefedert. Man kann kaum besser diese scheinbare Gegensätzlichkeit schmecken. Das Tannin ist butterzart, die Säure speichelfließend saftig. Schwarze Kirsche mit feiner Himbeere, Johannisbeere und abgerundet mit Cassis. Edle Bitterschokolade, Anklänge von Eukalyptus und in seiner kühlen eleganten Art einfach so umwerfend schmackhaft. Das ist blutjung probiert und jetzt schon so gut... Kein Zweifel, das wird mit den Jahren bombastisch. 98-100/100

Mein Winzer

Villa Saletta

Die Besitzerhistorie dieses ehrwürdigen Hauses reicht über die vergangenen Jahrhunderte bis in allerhöchste Kreise des spätmittelalterlichen Italiens. Eine wohlhabende Bank- und Händlerfamilie aus dem Umfeld der Medici von Florenz machten Villa Saletta schon damals zu einem der nobelsten Wein-Anwesen der Toskana. [...]

Zum Winzer
  • 199,00 €
Nur noch 8 Flaschen verfügbar

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 132,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte