Egon Müller

Egon Müller

Die besten edelsüßen Rieslinge der Welt kommen von der Saar und der Mosel. Das Weingut Egon Müller steht allgemein anerkannt an der Spitze dieser kleinen Elite. Man muss keine weiteren Worte verlieren. Wer die hohen Preise der weltbesten Weine bezahlen will und kann, weiß warum diese Summe dennoch sehr angemessen ist. 

 

Mehr erfahren

Ihre Filter

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Egon Müller

Mosel Saar Ruwer

e

Riesling 100%

z

frische Säure
leicht & frisch
mineralisch

a

Lobenberg 95+ / 100

t

Trinkreif: 2019–2041

Scharzhof Riesling Qualitätswein (fruchtsüß) 2018
  • 32,50 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Egon Müller

Mosel Saar Ruwer

e

Riesling 100%

z

sehr süss
exotisch & aromatisch
mineralisch

a

Lobenberg 96-97+ / 100

t

Trinkreif: 2019–2051

Scharzhofberger Riesling Kabinett (fruchtsüß) 2018
  • 39,00 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Egon Müller

Mosel Saar Ruwer

e

Riesling 100%

z

sehr süss
mineralisch
frische Säure

a

Lobenberg 95 / 100

t

Trinkreif: 2019–2039

Le Gallais Wiltinger braune Kupp Kabinett (fruchtsüß) 2018
  • 37,50 €
Artikel 1 - 3 von 3
Artikel pro Seite
Schloss mit vielen Weinfeldern im Hintergrund

Über Egon Müller

Die besten edelsüßen Rieslinge der Welt kommen von der Saar und der Mosel. Das Weingut Egon Müller steht allgemein anerkannt an der Spitze dieser kleinen Elite. Man muss keine weiteren Worte verlieren. Wer die hohen Preise der weltbesten Weine bezahlen will und kann, weiß warum diese Summe dennoch sehr angemessen ist. Egon Müller ist nicht nur in Deutschland die qualitative Nummer 1 der Süßweine, sondern weltweit! Die Mengen sind jedoch winzig. Der Qualitätswein und der Kabinett von Egon Müller sind erstaunlich langlebig (ohne Probleme 20 Jahre) und erst nach weit über 10 bis 15 Jahren erreichen die Spätlesen das Stadium des optimalen Trinkvergnügens. Die Auslesen fangen so nach 25 Jahren an, richtig Freude zu bereiten. Finesse, Terroir und Komplexität ohne Steigerungsmöglichkeit – das ist Wein von Egon Müller.