Wallufer Walkenberg Riesling Auslese trocken

J.B. Becker

Wallufer Walkenberg Riesling Auslese trocken 2010

voll & rund
mineralisch
99–100
100
2
Riesling 100%
5
weiß
Gereift
14,0% Vol.
Trinkreife: 2016–2045
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 99–100/100
6
Deutschland, Rheingau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Wallufer Walkenberg Riesling Auslese trocken 2010

99–100
/100

Lobenberg: Der Wein hat 34g zuckerfreien Extrakt, etwas über 10g Säure und 9,5g Restzucker. Das ganze bei etikettierten 14% Alkohol. Dieser Alkohol ist in keinster Form, weder in Nase noch Mund, zu spüren. Die Säure und der Extrakt balancieren das perfekt zu einem schlanken und zugleich recht cremigen, karamelligen, briochebeladenem Wein. Quitte und Bratapfel in der Nase, Sternfrucht, Anis, ein bisschen Lavendel, ja sogar ein Hauch Wachholder, Blumenwiese. Der damals in Deutschland unterschätze Jahrgang 2010 mausert sich Jahr für Jahr mehr zu einem Superstar, wenn auch zu einem charmanten Extremisten. Die traumhafte, saftig charmante Weinsäure balanciert all die Aromatik, all die Blumigkeit, Karamelligkeit, aufs Perfekteste. Das ganze mündet lang und bleibt doch immer extrem charmant und cremig. Zeigt wunderbare Fülle, dazu trägt auch die leichte Viskosität und die durch den Alkohol bedingte Glycerinmenge sehr bei. Das ganze bei sagenhaften 34g Extrakt. Das ist ein extra Charmeur für Freaks mit fast unbeschränktem Leben. Wahrscheinlich viel besser zu trinken irgendwo um 2025 bis 2030. Großer Stoff. 99-100/100

Mein Winzer

J. B. Becker

Das Weingut J. B. Becker wurde 1893 von Jean Baptist Becker gegründet. Er pflanzte in den besten Wallufer Lagen (Walkenberg) überwiegend Riesling und Spätburgunder. [...]

Diesen Wein weiterempfehlen