Auxey Duresses Rouge Les Hoz 2021

Agnes Paquet: Auxey Duresses Rouge Les Hoz 2021

Zum Winzer

94+
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot, trocken
13,0% Vol.
Trinkreife: 2026–2039
Verpackt in: 12er
9
seidig & aromatisch
frische Säure
3
Lobenberg: 94+/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Auxey Duresses Rouge Les Hoz 2021

94+
/100

Lobenberg: Aus demselben Weinberg, aus dem auch der weiße Auxey-Duresses stammt. Es gibt junge Reben von 20 Jahren und alte Reben um die 60 Jahre, die separat ausgebaut werden und dann am Ende in diese eine Cuvée eingehen. 40 Prozent Rappen in der Gärung – das Bouquet lässt es auch schon ahnen. Vergärung und Ausbau komplett im Holz, aber nur gebrauchte Fässer. Seit 2019 wird nur noch mit den Füßen eingemaischt, weil Agnes das als sanfter für die Weine empfindet. Und viel zarter als Agnes kann man kaum noch arbeiten im Ausbau. Viel Herzkirsche, aber dann dunklere Noten, Schwarzkirsche, Pfeffer, süße Gewürze, Lebkuchen, aber auch so viel Frische, die dagegen steht. Generell ist ja die geniale Frische das große Plus dieses Jahres 2021. Wir sind zurück im Cool Climate, bei feiner Spannung und krachender Säure, bei feiner roter Frucht und zarten Blüten. Es liegt etwas unter der Frucht, was enorme Tiefe gibt und Würzigkeit und diese süßen Gewürze geben dem Wein einen wunderbaren Charme. Man möchte fast reinbeißen so lecker riecht der Wein. Dichter Körper, aber sehr elegant, nur wenige Rappen in 2021, sehr saftige Frucht und tolles Volumen. Das ist ein extrem schlanker und feiner Knallerwein. Ein echt seriöserer Pinot Noir mit Struktur, toller Säure, Tiefe und dunklen Noten. Auch etwas Muskatnuss, Lakritze und Nelke. Schwarzfruchtig und frisch, das Gegenteil von fett. Grandios. Das ist ein hochindividueller, gnadenlos guter Wein und preislich im sonst abgehobenen Burgund eine Wohltat. Toll! 94+/100

Mein Winzer

Agnes Paquet

Agnes Paquet hat nach dem Abitur Wirtschaft studiert, es war anfangs nicht ihr Ziel einmal als Winzerin zu arbeiten. Seit Generationen befinden sich einige winzige Parzellen Rebland im Familienbesitz. Die Großeltern arbeiteten noch als Winzer, ein hartes Leben und für die Eltern eher abschreckend....

Auxey Duresses Rouge Les Hoz 2021