Histoire d'Enfer

Histoire d’Enfer

2008 gründeten die drei Weinbesessenen Alexandre Challand, James Paget und Dr. Patrick Regamey das Weingut Histoire d’Enfer. Die drei verbindet eine enge Freundschaft und selbstverständlich die Leidenschaft Wein. In weniger als 10 Jahren gelang es dem Team ein Sortiment aufzubauen, welches nicht nur zu den feinsten Weinen des Wallis, sondern des ganzen Landes zählt.

 

Mehr erfahren

Histoire d'Enfer

Wallis

f

Petit Arvine 100%

a

Lobenberg 94–95/100

t

Trinkreif: 2018–2027

Petite Arvine Reserve 2016
  • 53,50 €

Histoire d'Enfer

Wallis

f

Syrah 100%

a

Lobenberg 95+/100

t

Trinkreif: 2017–2031

Syrah 2015
  • 57,50 €

Sale

Dieser Artikel ist ein Restbestand. Sie erhalten die letzten Flaschen zum besonders reduzierten Preis.

Histoire d'Enfer

Wallis

f

Syrah 100%

a

Lobenberg 95+/100

t

Trinkreif: 2016–2030

Syrah 2014
  • 57,50 €
  • 55,00 €
Artikel 1 - 3 von 3
Artikel pro Seite
Weinfelder

Über Histoire d’Enfer

Die Weine zeichnet allesamt eine kräftige Textur aus, die auf einer kühlen Frucht basiert und langlebige aber schon in der Jugend finessenreiche und elegante Weine hervorbringt. Der Weißwein aus der autochthonen Rebsorte Petite Arvine ist ein burgundischer Weißwein mit zartem Fumé-Charakter, der Syrah entzaubert manch Kultwein von der Côte-Rôtie. Und so sind die Weine auf den Karten der besten Restaurants genau so vertreten, wie in den Kellern von Sommeliers, Winzern und Weinliebhabern. Leider nur in homöopathischen Mengen verfügbar. Die Gesamtproduktion des Weinguts beträgt lächerliche 25.000 Flaschen.