Vins Pepe Raventos Xarel•lo del Noguer 2019

Raventos i Blanc

Vins Pepe Raventos Xarel•lo del Noguer 2019

BIO

Neu

95–96
100
2
Xarello 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2036
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–96/100
6
Spanien, Penedes
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Vins Pepe Raventos Xarel•lo del Noguer 2019

95–96
/100

Lobenberg: 100% Xarel-Lo von 1,5 Hektar Lehmboden auf Kalksteinfels in über 500 Höhenmetern. 1970 gepflanz. Goblet-Erziehung, also Buschwein. Der Wein wird per Hand geerntet und als Ganztraube vorsichtig gequetscht und nach kurzer Standzeit direkt gepresst. Die Vergärung mit den spontanen Hefen findet zum Teil in Qveris (Erdamphoren), 1500 Liter-Holzfudern und Amphoren statt. Temperaturkontrolliert um die Frische zu bewahren, 20 Grad im Mittel, 18 Tage. Der Wein wird dann weiter 6 Monate auf der Hefe belassen und auch nach der unfiltrierten, ungeschönten Flaschenfüllung 6 Monate bis zur Auslieferung auf dem Weingut belassen. Der Wein ist total auf unter 1,5 Gramm Restzucker durchgegoren und verfügt über nur 11,5 Grad Alkohol. Es werden zwar über 5000 kg Trauben geerntet, aber das Ergebnis besteht final nur aus 1500 Flaschen. Der Wein ist blassgelb mit leicht trüben weißen Reflexen. Die Nase riecht total nach Kreide und etwas stechendem weißen Pfeffer. Weiße Blüten und Salz und unsüße Quitte mit weißem Pfirsich und Walnuss. Naturweincharakter im Mund, aber keinerlei Orangewein. Steinig bis zum Abwinken, Kreide, Kalkstein, Feuerstein, Salz und viel Kimschie. Geniale salzige Frische mit orangen- und Grapefruitzesten im Abgang, Chilli-Schärfe, Salz, Kreide und wunderbare Frische. Sehr eigenwillig und doch extrem süffig in seiner Puristik. 95-96/100

Mein Winzer

Raventos i Blanc

Raventos i Blanc ist eine Neuentdeckung von Parker-Spanien-Verkoster Luis Gutierrez. José María Raventós, auch von Freunden einfach Pepe genannt, ist kein Unbekannter der Szene.