Riesling Kestener Paulinshofberg Großes Gewächs trocken 2019

Fritz Haag

Riesling Kestener Paulinshofberg Großes Gewächs trocken 2019

100
100
2
Riesling 100%
3
Lobenberg 100/100
Suckling 94/100
Parker 93–94/100
5
Weißwein
13,0% Vol.
Trinkreife: 2027–2052
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Fritz Haag, Dusemonder Straße 44, 54472 Brauneberg/Mosel, DEUTSCHLAND


  • 28,50 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

lobenberg

Lobenberg über:Riesling Kestener Paulinshofberg Großes Gewächs trocken 2019

100
/100

Lobenberg: Der Paulinshofberg liegt in Kesten an der Mosel, eine Fortsetzung der Brauneberger Juffer Moselaufwärts, uralte Reben mit etwas mehr Ostausrichtung, also eher kühler. Aus diesem Bereich absoluter Steillagen erzeugt Oliver Haag schon recht lange die besten Weine seines Gutsweins. Erstmals mit 2019 hat er die besten Parzellen und die ältesten Reben aus dieser Großen Lage separiert zu einem neuen Großen Gewächs. Die Besonderheit ist nicht nur das Lehm-tonige-Schiefer-Terroir, sondern auch das Alter der Reben in Einzelpfahlerziehung, und vor allem auch die Frische und die Kühle der teilweise östlicheren Exposition. Die Reben stehen auf tiefem, eher feuchtem Schiefer. Es ist eine Art lehmhaltiger Grauschiefer und ein Einschnitt im Berg, aber in direkter Nachbarschaft zur Brauneberger Juffer. Eine Süd-Südost Ausrichtung. Schon die Nase zeigt eine recht hohe Intensität an Feuerstein. Wie ein Laserschwert ziehen Feuerstein, Zitrusfrucht und Salz durch die Nase. Fast ein wenig Schärfe, weißer Pfeffer und Chili. Aber unglaublich steinig und puristisch. Man könnte glauben, man sei gar nicht in 2019, sondern in 2010. Und nicht beim leckeren Oliver Haag sondern bei einem Extremisten und Säurefetischisten. Langsam kommt aber auch gewaltige Extraktsüße in der Nase hoch und eine sehr reife Frucht, die sich im Mund fortsetzt. Das wird aber lange Flaschenlagerung dauern, bis der Wein auch sei zweifelsohne vorhandenes Lecker-Gen zeigen wird. Der Wein ist extrem elegant. Brutal frisch, sehr salzig und sehr fein, Finesse ohne Ende. Der Wein hat unglaublich viel Grip und ein fast an Gerbstoff erinnerndes Finale. Das ist schon dramatisch puristisch. Und in diesem Wein versucht auch in der Jugend erstmal rein gar nichts charmant zu sein. Keine Kompromisse! So langsam wird auch klar, was die Besonderheit ist. Ein total geradeaus laufendes Laserschwert, mit total sauber definierten Ecken und Kanten und einer bis zur Unendlichkeit reichenden Intensität. Wow, was wird wohl in einem kühlen Jahr kommen, wenn der 2019er schon wie ein 2010er rüberkommt? Was den Wein aber enorm für sich einnimmt, ist die tolle Extraktsüße. Ein grandioses Finale eines wirklichen Extremisten. 100/100

Suckling

Suckling über:Riesling Kestener Paulinshofberg Großes Gewächs trocken 2019

94
/100

-- Suckling: Intensely herbal note, but also with a wide spectrum of fine, mixed berries. Sleek and medium-bodied, in spite of the impressive substance. Gentle tannins neatly support the long, rather supple finish. Better from 2021. 94/100

Parker

Parker über:Riesling Kestener Paulinshofberg Großes Gewächs trocken 2019

93–94
/100

-- Parker: Made for the very first time, Oliver Haag's 2019 Kesten Paulinhofsberg Riesling Trocken GG is from a southeast-facing vineyard neighboring the Juffer, with deep, clayish and weathered slate soils. It is very clear, pure and precise on the coolish and enormously flinty nose of crushed stones, herbs and green paprika. Intense and juicy but very fine and elegant on the palate, this is tight, fresh and salty but delicate and gentle Riesling with mineral grip and very fine tannins on the finish. Very pure and linear in its character yet not without charm, this is a remarkable extension of the small grand cru portfolio of Fritz Haag. Tasted as a sample in April 2020. 93-94/100

Mein Winzer

Fritz Haag

Es gibt keinen Winzer an der Mosel, der ähnlich gleichmäßig in allen Qualitätsstufen und Jahrgängen überzeugen kann. Mit seinen edelsüßen Weinen steht das Weingut Fritz Haag mit einer Handvoll Kollegen an der Weltspitze des Rieslings. Auch die trockenen Weine begeistern mit herrlich frischer Frucht und rassiger Säure. [...]

Zum Winzer
  • 28,50 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 38,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte