Riesling Großes Gewächs Langenmorgen trocken

Christmann

Riesling Großes Gewächs Langenmorgen trocken 2015

BIO

97–99
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2017–2037
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–99/100
Parker: 94/100
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Großes Gewächs Langenmorgen trocken 2015

97–99
/100

Lobenberg: Gewachsen auf Buntsandstein, dadurch mehr Exotik, mehr gelbe Frucht. Fülliger, üppiger als Meerspinne oder Idig. Alkohol nur knapp 12,5° bei ca. 7,5g Säure, durchgegoren, unter 1 Gramm Restzucker. Pfälzer GGs mit 12,5 Alkohol... fast eine Sensation! Trotzdem sehr viel Frucht, Üppigkeit und Schmelz in der Nase. Exotische Frucht, Orangenblütenduft. Ein wenig Rosenblätter, rote Johannisbeere und süße Orange. Auch viel weiße Frucht, irgendwie in der Nase auch ein übergroßer Weißburgunder, so wie es ihn leider nie gibt, wie wir ihn aber gern hätten. Rote Zitrusfrüchte auch im Mund, aber Orange als erster Eindruck. Etwas Mandarine dahinter. Pinke Grapefruit, Zitronengras. Das Ganze mit schöner salziger Mineralität unterlegt. Fast zweiminütiger Nachhall mit großem Spannungsfeld von Säure zu reifer Frucht. Sehr viel Schmelz. Enorm saftig. Die Saftigkeit ist vielleicht das vorherrschende Element in diesem Wein und macht extrem viel Spaß. Das Ganze mit grandioser Dichte, ohne je fett zu sein. Das macht unglaublich Spaß. Frei von Botrytis, frei von jeglicher Fäulnis, extrem gesundes Lesegut. Bester Langenmorgen ever. Hier und insgesamt ein großer Wein! 97-99/100

94
/100

Parker über: Riesling Großes Gewächs Langenmorgen trocken

-- Parker: The 2015 Deidesheimer Langenmorgen Riesling trocken GG shows a very clear and coolish nose, with delicate lemon peel aromas and smoky flavors of wet stones. Lean, compact and very elegant on the palate, with a rich and intense fruit core, this wine is carried by a vivacious mineral acidity and a remarkable finesse. This is another complex and compactly structured Riesling classic for the next 10-15 years. The wine has a great purity and elegance, and the finish is salty, finesse-full, intense and very long. The alcohol is pretty moderate (12.5%). 94/100

Mein Winzer

Christmann

Seit 1996 wird das Weingut von Steffen Christmann in der 7. Generation geführt. Seit 2004 gänzlich dem ökologischen und nun auch dem biodynamischen Anbau verschrieben. Die Umstellung hat einen Nebeneffekt: Christmanns Weine erreichen trotz längerer Vegetationsperioden und höherer physiologischer...

Diesen Wein weiterempfehlen