Chateau Musar

Hochar - Pere et Fils 2016

Hochar - Pere et Fils 2016
StilStil
voluminös & kräftig
strukturiert
pikant & würzig
RebsorteRebsorte
Cabernet Sauvignon
Carignan
Cinsault
Grenache
BewertungBewertung
Lobenberg 92+/100
WeinWein
Rotwein
barrique
14,0% Vol.
Trinkreife: 2021 - 2033
Verpackt in: 6er
LageLage
Libanon
Becaa Valley
Allergene
Sulfite

  • 21,50 €

0,75 l · 37957H

28,67 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Auf Lager


Alle Weine von Chateau Musar

Abfüller - Chateau Musar, 25 High Street Hampton - UK, TW12 2SA Beirut - Lebanon, LIBANON


Lobenberg

Lobenberg über:
Hochar - Pere et Fils 2016

92+/100
Lobenberg: Dieser (Zweit-)Wein ist ein Generationsprojekt und gereicht seinem Namen alle Ehre. Er trägt den Namen des Besitzers mit dem Untertitel "Pere et Fils", denn seit der Gründung wurde das Zepter stets an den oder die Söhne weitergegeben. Das ist im Grunde kein klassischer Zweitwein, wie manche schreiben, dies hier ist eine besondere Cuvée von einer Einzellage mit durchschnittlich 50 Jahre alten Rebstöcken. Geschaffen ursprünglich nur für den englischen Markt aber der Erfolg hat den Wein dann international verselbstständigt. Der Wein enthält auch Grenache, speziell vor Jahrzehnten für diese Cuvee gepflanzt. Stilistisch ein Hauch Gigondas mit etwas Saint Joseph von der Nordrhone. In der Nase erst eingekochte Früchte, Johannisbeere, Schlehe, vielleicht ein Hauch Blaubeere, schwarzfruchtig dazu, dann aber auch getrocknete Pflaume und Dattel mit reifer Walderdbeere. Sehr deutlich Leder und ein ganzer Kräutergarten südfranzösischer Regionen. Im Mund wieder Johannisbeere, schwarzkirschig, aber auch eine klare Lakritz-Spur ist erkennbar. Und frische Minze? Vor allem eine enorme Mineralik mit angenehmen Tanninen, weich und kleidend. Die passgenaue Säure trägt den Wein lange auf der Zunge. Runder Abgang mit schönem Rückgeruch der Johannisbeere. Dieser Wein ist schnörkellos, gradlinig und perfekt ausgewogen. Trinkfreude pur. 92+/100
Mein Winzer

Chateau Musar

Das vom ursprünglich französisch stämmigen Gaston Hochar (die Familie kam mit den Kreuzrittern aus der Picardie) 1930 gegründete Chateau Musar erzeugt seit vielen, vielen Jahren in den libanesischen Weinbergen des Becaa-Valley, aus vielen Kriegsberichterstattungen sicherlich gut bekannt, einen der wenigen Weltklasseweine des Orients. […]

Zum Winzer
  • 21,50 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 28,67 €/l

Ähnliche Produkte