Perrin / Clos des Tourelles

Gigondas Domaine du Clos des Tourelles 2015

Gigondas Domaine du Clos des Tourelles 2015
StilStil
voluminös & kräftig
pikant & würzig
RebsorteRebsorte
Grenache 100%
BewertungBewertung
Lobenberg 97-99/100
Parker 95-97/100
Jeb Dunnuck 97/100
WeinWein
Rotwein
barrique
15,0% Vol.
Trinkreife: 2019 - 2040
Verpackt in: 6er OHK
LageLage
Frankreich
Rhone
Gigondas und Rasteau
Allergene
Sulfite

  • 48,90 €

0,75 l · 28162H

65,20 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Auf Lager


Abfüller - Perrin / Clos des Tourelles, La Ferriere - Route de Jonguières, 84100 Orange, FRANKREICH


Lobenberg

Lobenberg über:
Gigondas Domaine du Clos des Tourelles 2015

97-99/100
Lobenberg: 100% Grenache, mitten im Dorf gelegen, direkt an den höher gelegenen Marktplatz grenzend. Uralte Reben, ein legendärer Besitz, und vielleicht die schönste Domaine in Gigondas. Alle Reben stehen direkt um das Gutshaus herum. Vor vielen Jahren von der Familie Perrin (Beaucastel) gekauft. Vollständig unentrappt, als Ganztraube eingemaischt und spontan vergoren und im Holzfuder und Tonneau ausgebaut. Die Böden sind zwar auf dem felsigen Grundberg von Gigondas gelegen, aber der größte Teil des Grundes ist überwiegend leichter Sand. Das ist auch der Grund, weshalb das Prephyloxera-Reben sind. Es ist bekannt, dass die Reblaus auf Sand nicht gedeihen kann. Sandige Böden geben eben auch diese unendlich feinen Weine, anders als die profunden lehmigen Böden. Die Perrins verfolgen in Gigondas das Konzept Burgunds, also extreme Feinheit, niemals Überextraktion. Die Nase dieses Grenache zeigt konzentrierte Waldhimbeere, ein bisschen Brombeere, nur ein Hauch von Erdbeere, aber relativ unerwartet viel schwarze Kirsche und Sauerkirsche, sehr fein, dicht und trotzdem schwebend. Überhaupt keine Süße ausstrahlend, sondern nur feine, elegante Frucht. Der Mund greift die schwarze Kirsche wieder auf. Der Mund hat eine auf der einen Seite große Intensität, aber auch eine ganz große Feinheit, schwarze Oliven, Garrigue, Kräuter der Provence, schwarze würzige Kirsche, Amarenakirsche, aber alles fein, leicht und schwebend, dem Jahrgang entsprechend total seidiges Tannin, die Kühle des Herbstes ist deutlich spürbar und die hohe Lage innerhalb von Gigondas. Ein cool-climate-Wein! Ein tänzelnd dichter Burgundertyp im Stile eines Vosne Romanée, das macht richtig Freude. Das ist für mich sicherlich und ohne Zweifel einer der herausragenden Gigondas im großen Jahr 2015. 97-99/100
Parker

Parker über:
Gigondas Domaine du Clos des Tourelles 2015

95-97/100
-- Parker: The two Gigondas releases include the blockbuster 2015 Gigondas Clos des Tourelles, which continues to be one of the top wines from this incredible appellation. From old vines planted just outside the village, it has shocking levels of richness and depth, as well as classic notes of darker fruits, ground pepper, cured meats and Provençal spice. The texture here is off the charts and this pure, balanced, incredibly impressive Gigondas will have two decades of longevity. 95-97/100
Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck über:
Gigondas Domaine du Clos des Tourelles 2015

97/100
-- Jeb Dunnuck: The finest vintage to date, the 2015 Gigondas Le Clos des Tourelles comes from a tiny vineyard located just inside the village of Gigondas. Incorporating a touch of Syrah, this Grenache dominated beauty reveals a deep ruby/purple color as well as off the chart notes of black raspberries, black cherries, pepper, garrigue, and tons of that classic Gigondas spice. I wrote “Wow” more than once in my notes and this full-bodied 2015 has ultra-fine tannin, perfect balance, and a stacked mid-palate. Give bottles 2-3 years and drink over the following 15+ years. 97/100
Mein Winzer

Perrin / Clos des Tourelles

Die Familie Perrin betreibt seit Jahrzehnten mit Beaucastel eines der besten Weingüter der südlichen Rhone und ist ganz sicher der primus inter pares. Hier wird schon seit langer Zeit biologisch organisch gearbeitet, was sie allein in diesem Bereich an die Weltspitze gebracht hat. […]

Zum Winzer
  • 48,90 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 65,20 €/l

Ähnliche Produkte