Chateauneuf du Pape Croix de Bois

Chapoutier

Chateauneuf du Pape Croix de Bois 2019

BIO

tanninreich
fruchtbetont
voluminös & kräftig
96–97
100
2
Grenache 100%
5
rot
15,0% Vol.
Trinkreife: 2025–2045
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 96–97/100
Jeb Dunnuck: 96–98/100
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateauneuf du Pape Croix de Bois 2019

96–97
/100

Lobenberg: Ein Wein der 'selection parcelaire', der vielleicht extremsten Form der in der Rhone biodynamisch betriebenen Weinberge. Phantastische Nase: Walderdbeeren, Sandelholz und Kirsche, sehr klassisch Chateauneuf du Pape. Am Gaumen geschmeidig, kompakt und lang. Klar gezeichnet und ohne jegliche Ecken und Kanten. Toll reifes Tannin, große Homogenität ausstrahlend. Dürfte schon sehr früh horrenden Genuss bieten. 96-97/100

96–98
/100

Jeb Dunnuck über: Chateauneuf du Pape Croix de Bois

-- Jeb Dunnuck: Ratcheting up the quality, the 2019 Châteauneuf Du Pape Croix De Bois boasts a more medium ruby/purple hue as well as a stunning bouquet of kirsch liqueur, ripe cherries, flowery incense, loamy soil, and Provençal garrigue. With incredible finesse, full-bodied richness, and a great mid-palate as well as silky tannins, this remarkable 2019 will benefit from just short-term cellaring and evolve for 15-20 years or more. 96-98/100

Mein Winzer

Chapoutier

Seit der Gründung im Jahre 1808 hat jede Generation aus dem Hause Chapoutier auf eigene Weise dazu beigetragen, ihre Weine zu weltweiten Spitzenprodukten zu entwickeln. Das größte bisheriges Wagnis war die komplette Umstellung der Produktion der Einzellagen auf biodynamischen Weinanbau. Hier wacht...

Diesen Wein weiterempfehlen