Im Portrait

Taittinger

Das Haus Taittinger zählt zu den ganz klassischen Erzeugern der Champagne. Sitz im Zentrum der Champagne, in Reims, 1734 gegründet. Ein nach wie vor in Familienbesitz befindliches Haus mit generationsübergreifender Geschichte. In den bis zu 30 Meter tiefen Kreidekellern reifen die traditionellen Champagner. Krönung des Hauses ist die Prestigecuvée Comtes de Champagne. Einer der am besten reifenden Blanc de Blancs der Champagne, der daher auch nur in Spitzenjahrgängen gefüllt wird und seit den 50er-Jahren durch Finesse und Leichtigkeit überzeugt.

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms