Bedel

Francoise Bedel

Champagne Francoise Bedel befindet sich ganz im Westen der Champagne, also schon relativ nahe zu Paris im Marne-Tal. Diese Besonderheit macht sich Francoise Bedel zu eigen, die das nur 8,4 Hektar kleine Bio-Champagner-Haus gemeinsam mit ihrem Sohn Vincent Desaubeau betreibt.

 

Mehr erfahren

Weißwein, Champagne Frankreich
Francoise Bedel

Champagne Origin'Elle Extra Brut

Lobenberg: Auch diese Cuvée wird, wie alle Champagner im Hause, nach den strengen Vorschriften des französischen Biodyvin-Verbands erzeugt, dem etabliertesten Verband für biodynamische Erzeuger. Diese Cuvée besteht in der Basis aus dem...

  • 36,00 €

0,75 l (48,00 €/l)

  • 26595H
  • Lobenberg 93+

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Champagne Frankreich
Francoise Bedel

Champagne Vin Secret Extra Brut

Lobenberg: Auch diese Cuvée wird, wie alle Champagner im Hause, nach den strengen Vorschriften des französischen Biodyvin-Verbands erzeugt, dem etabliertesten Verband für biodynamische Erzeuger. Ausbau nicht wie üblich im Stahltank oder...

  • 39,95 €

0,75 l (53,27 €/l)

  • 26596H
  • Lobenberg 94+
    Parker 92

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Champagne Frankreich
Francoise Bedel

Champagne Entre Ciel et Terre Extra Brut

Lobenberg: Auch diese Cuvée wird, wie alle Champagner im Hause, nach den strengen Vorschriften des französischen Biodyvin-Verbands erzeugt, dem etabliertesten Verband für biodynamische Erzeuger. Der Großteil der Cuvée stammt aus dem...

  • 46,00 €

0,75 l (61,33 €/l)

  • 26597H
  • Lobenberg 95-96
    Parker 93

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Champagne, 2002 Frankreich
Francoise Bedel

Champagne L'Ame de la Terre Extra Brut

Lobenberg: Auch diese Cuvée wird, wie alle Champagner im Hause, nach den strengen Vorschriften des französischen Biodyvin-Verbands erzeugt, dem etabliertesten Verband für biodynamische Erzeuger. Diese Cuvée ist meistens mit eindeutiger...

  • 69,00 €

0,75 l (92,00 €/l)

  • 26598H
  • Lobenberg 97-98+
  • Trinkreife: 2015 - 2025

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Champagne, 2005 Frankreich
Francoise Bedel

Champagne L'Ame de la Terre Extra Brut

Lobenberg: Auch diese Cuvée wird, wie alle Champagner im Hause, nach den strengen Vorschriften des französischen Biodyvin-Verbands erzeugt, dem etabliertesten Verband für biodynamische Erzeuger. Diese Cuvée ist meistens mit eindeutiger...

  • 69,00 €

0,75 l (92,00 €/l)

  • 32087H
  • Lobenberg 97+
  • Trinkreife: 2018 - 2028

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Champagne Frankreich
Francoise Bedel

Champagne Comme Autrefois Brut

Lobenberg: Comme Autrefois bedeutet "wie einst" und lehnt an die Herstellung dieses Champagner an. Die Besonderheit liegt hier in der ursprünglichen Verfahrensweise, mit der diese Cuvée vinifiziert wurde. Hier stecken 100% Pinot Meunier...

  • 75,00 €

0,75 l (100,00 €/l)

  • 26619H
  • Lobenberg 96-98

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 1 - 6 von 6
Artikel pro Seite
Rebzeilen

Über Francoise Bedel

Die Böden sind hier längst nicht so karg wie im Rest der Champagne, sondern nährstoffreicher und tiefgründiger. Die Rebsorte Pinot Meunier kommt hier exzellent zur Geltung und deren Betonung zieht sich durch alle Cuvées des Hauses. Dies ist eher ungewöhnlich, spielt der Pinot-Meunier in den Standardcuvées der großen Häuser doch meist eine klare Nebenrolle. Die rustikalere Rebsorte so gekonnt auszubauen zeugt von wahrem Winzer-Talent. Alle Champagner des Hauses reifen für mindestens 5 Jahre im Keller, und hier reden wir von der Basis, nicht vom Jahrgangschampagner! Ein weiteres Merkmal ist die niedrige Dosage, die meist im Extra-Brut-Bereich liegt. Diese ungeschminkte Art in Verbindung mit der Pinot-Meunier Traube ergibt gnadenlos kräftige und komplexe Champagner, die besonders als Essensbegleiter fungieren und den Champagner nicht zum reinen Aperitif deklassieren. Als einer von ganz wenigen Erzeugern in der Champagne ist die gesamte Kollektion des Hauses Ecocert-zertifiziert, und das schon seit 1999! Man ist Mitglied bei Biodyvin, dem französischen Urverein für biodynamische Weine. Die Arbeitsweise im Weinberg und im Keller  geschieht nach biodynamischen Richtlinien.

Rebzeile
Weinrebe
Haus Bedel

Seit 1997 fanden hier keinerlei chemische Behandlungen statt. Die Weinberge zählen zu den bestgepflegten und vitalsten der ganzen Champagne! Dies liegt auch darin begründet, dass der komplette Grundwein aus Eigenbesitz erzeugt wird. Bedel pflegt jede eigene Parzelle selbst und kauft kein Traubenmaterial zu! Der Stil des Hauses sind füllige Champagner, die komplex daherkommen aber nie von der hohen Dosage überschminkt werden. Die Pinot Meunier-lastigen Cuvées lassen ganz neue Aromen im Champagner aufkommen. Dies wird auch durch den Ausbau unterstützt. Entweder landen die Grundweine im Barrique oder in emaillierten Tanks. Mit der Cuvée Origin’elle gelingt Bedel eine verführerische Basis, die mit rauchigen Noten, viel dunklen Früchten und enormer Kräftigkeit überzeugt. Die Cuvée Entre Ciel et Terre zählt zu den markantesten Champagnern, die ich kenne, und ist immer ein inoffizieller Jahrgangschampagner. Die Spitze ist hier zweigeteilt. Sowohl der Jahrgangschampagner, die Cuve de L'Âme de la terre, als auch der ursprüngliche Comme Autrefois sind faszinierend eigenständige Champagner. Letzterer geht zurück zu den Ursprüngen der Champagne. Der Wein reift hier nicht wie fast überall in der Champagne gängig, auf dem Kronkorken, sondern mit Naturkorkverschluss. Diese Mikrooxidation ergibt ein ganz anderes Geschmacksbild als wir es mittlerweile kennen. Champagner von Bedel bedeutet immer Champagner mit Ecken und Kanten. Kräftig, konzentriert, ungewohnt anders und immer unverkennbar. Man liebt sie oder findet keinen Zugang zu ihnen. Wahre Charakterchampagner!