Tayac Plaisance

Tayac Plaisance

Luc Thienpont, ein Spross der belgischen Familie Thienpont (Vieux Château Certan - Puygueraud - Charmes Godard - Le Pin - Pavie-Macquin - Larcis-Ducasse - Beauséjour Duffau - historisch Troplong Mondot u.v.m.) besitzt in der berühmten Appellation Margaux, direkt angrenzend an die Weinberge von Château Margaux, drei winzige Weingüter.

Mehr erfahren

Tayac-Plaisance

Über Tayac Plaisance

(Clos de Quatre Vents und La Villa des Quatre Sœurs) Sand auf einem Kiesplateau und 30-50 jährige Reben sind die Grundlage für Lucs jüngste Erwerbung, winzig mit nur 5 Hektar, das Château Tayac Plaisance, dessen Stilistik mehr Richtung Charme à la Château Palmer tendiert. Nun handelt es sich aber in allen drei Fällen nicht um Garagenweine eines verträumten Künstlers, hier ist niemand Geringeres als der berühmte Jacques Boissenot (Weinmacher fast aller 1er Cru des Médoc!) als Weinmacher und Önologe tätig. Auf diesen winzigen Weingütern spielt die große Musik, die erste Reihe der Appellation Margaux!