Vina Tondonia Reserva 2010

Lopez de Heredia - Vina Tondonia: Vina Tondonia Reserva 2010

Zum Winzer

96+
100
2
Tempranillo 70%, Garnacha 20%, Graciano 5%, Mazuelo 5%
5
rot, trocken
13,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2053
Verpackt in: 6er
9
saftig
seidig & aromatisch
strukturiert
3
Lobenberg: 96+/100
Suckling: 97/100
Parker: 96/100
Falstaff: 96/100
Wine Enthusiast: 96/100
6
Spanien, Rioja und Navarra
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Vina Tondonia Reserva 2010

96+
/100

Lobenberg: Spontan fermentiert im uralten großen Holzfass. 6 Jahre im uralten Barrique ausgebaut und weiter 2 Jahre auf der Flasche vor der Freigabe. Konzentrierter Duft im Glas, eine traumhafte Balance im Mund und eine fast verschwenderische Aromatik begleiten diesen Wein. Die Süße der beerdigen Frucht ist einzigartig. Dunkle Pflaume mit Blaubeere, Brombeere, dunkle Erdbeeren, Trockenblumen und Kräuter, dahinter leicht exotische Orangenzesten und auch ein Hauch nussiges Nutella. Eisen, Tabak und Erde ergänzen die Nase. Feine, staubig kalkige Tanninstruktur, eher fein als wuchtig. Die gesunden Trauben stammen zu 100% aus dem privilegierten Weinberg Tondonia, der in den Jahren 1913/14 am rechten Ufer des Flusses Ebro angelegt wurde. Nach diesem Weinberg ist der Wein benannt. 70% Tempranillo und 20% Garnacha neben etwas Graciano und Mazuelo. Die neben der intensiven, aber niemals fetten Frucht dominierenden Eindrücke überwältigen: Saft im Übermaß, mittlerer Körper, hohe Eleganz, zarte Gewürze, Tabak, Erde und Trockenblumen, feine Jod, Teer- und Lederaromen. Ein wahnsinnig konzentrierter, nie fetter, nie wuchtiger, eher strahlender, erstaunlich elegant feiner und sehr langlebiger Reserva. Schon jung ein Hochgenuss. Sicher ist, dass er in 20 oder mehr Jahren seinen Charakter weiter zur Eleganz ändert und mindestens ebenso spannend wie jetzt sein wird. 96+/100

97
/100

Suckling über: Vina Tondonia Reserva

-- Suckling: This is as complex and savory as the rest of the Viña Tondonia wines, but also shows a tad more depth, with a hint of black plum and blue fruit on top of the orange rind, iron, tobacco and earthy spices. Expect some cedar and truffle to develop in the future. Juicy, zesty and tight, with a dusty tannins and bright berry fruit on the medium-to full-bodied palate. Drink or hold. 97/100

96
/100

Parker über: Vina Tondonia Reserva

-- Parker: The 2010 Viña Tondonia Reserva has all I expect from a Reserva from Tondonia, complexity, elegance and evolution, a developed nose with notes of forest floor and wild berries, herbs and flowers, a touch of iodine, brick dust and very fine, polished tannins. It has the seriousness and elegance of Tondonia. This is a blend of 70% Tempranillo, 20% Garnacho (they use the masculine form of the name of the grape) and 5% each Graciano and Mazuelo that fermented in the ancient oak vats from when the winery was created 144 years ago and matured in well-seasoned, American oak barrels for six years. It has 13% alcohol, a pH of 3.4 and 6.6 grams of acidity. 260,000 bottles produced. It was bottled in May 2017. 96/100

96
/100

Falstaff über: Vina Tondonia Reserva

-- Falstaff: Kräftiges, leuchtendes Rubingranat, violette Reflexe, breitere Ockerrandaufhellung. Feinwürzig unterlegte reife Zwetschgenfrucht, ein Hauch von Brombeerenkonfit, zart nach Gewürze, etwas Nugat, sehr facettenreich. Saftig, frische rote Kirschen, dezente schokoladige Facetten, angenehme Holzwürze, feine Säure, mineralisch und lange anhaftend, eleganter, klassischer Rioja. 96/100

96
/100

Wine Enthusiast über: Vina Tondonia Reserva

-- Wine Enthusiast: Garnet to the eye, this wine has a bouquet of blackberry, dark chocolate and herbes de Provence. It is smooth on entry, with flavors of pomegranate, cranberry, caramel, olive tapenade and Mediterranean herbs. Vigorous tannins land on the palate and are quickly washed away by bright acidity. Drink through 2045. 96/100

Mein Winzer

Lopez de Heredia – Vina Tondonia

Das Weingut „López de Heredia“ wurde im Jahre 1877 in Haro gegründet, um die Jahrhundertwende galt das Unternehmen durch französische Kellereitechnik als Technologieführer. Heute wird die Firma in vierter Generation von María José López de Heredia geführt.

Vina Tondonia Reserva 2010