Peter Jakob Kühn

Riesling trocken Rheinschiefer 2015

BIO

frische Säure
fruchtbetont
mineralisch
94+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
11,5% Vol.
Trinkreife: 2017–2024
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94+/100
Parker: 91/100
6
Deutschland, Rheingau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling trocken Rheinschiefer 2015

94+
/100

Lobenberg: Der Wein heißt eigentlich Hallgartener Rheinschiefer. Die Parzelle liegt in Hallgarten, das ist ca. 150m höher als Oestrich-Winkel. Insgesamt die klar kühlere Lage. Grundlage dieses Rheinschiefer sind natürlich Schieferböden. Auch ein wenig Löss. Auch wie der Jacobus nur 11.5% Alkohol, Säure um die 7g/l, Restzucker aber unter 2,1g/l. Der Wein ist wahrscheinlich auf Grund seiner kühleren und zehn Tage späteren zu lesenden Lage deutlich klarer und präziser als der auch schon famose Jacobus. Sehr fokussiert, sehr mittig, sehr geradlinig, schöne Zitrusaromatik, aber nicht exotisch ausgeprägt. Erst im Mund schlägt auch hier dieses unglaublich Potpourri an diversen Zitrusfrüchten zu. Gelbe Grapefruit zusammen mit einem leichten Orangenhauch, Mandarine, aber Limette und andere Zitrusfrüchte sind doch deutlich im Vordergrund. Auch Zitronengras, sehr puristisch, sehr geradeaus und alles extrem ausgeprägt und intensiv. Zusammen mit dem minimalen, aber zusammen mit dem Extrakt doch spürbaren Restzucker ist auch dieser Wein überaus pikant. Der Jahrgang 2015 ist bei Kühn phänomenal ausgefallen. Wir haben hier die unglaubliche Stärke des 13er, die tolle Pikanz des 13er in Verbindung mit einer etwas größeren Harmonie und einem Hauch mehr Exotik und Trinkigkeit. Perfekter kleiner Wein für jeden Tag. Lang, intensiv, ausdrucksstark, strahlend und brillant. Im Finale entwickelt er dann doch auch zusätzlich – und das passt sicherlich auch zum Jahrgang – eine sehr spannende, leckere, charmante Fülle und ziemlich viel Druck, sodass es am Ende doch schon ein der Jahrgangserwartung entsprechender, druckvoller und auch mächtiger Wein wird, was aber für einen reinen Ortswein eine Dimension darstellt, wie man sie sonst eher nicht gewohnt ist. Es ist ein wunderbarer Rheinschiefer. Auch einer der besten Weine, den ich bisher in diesem Preisbereich getrunken habe. 94+/100

91
/100

Parker über: Riesling trocken Rheinschiefer

-- Parker: Kühn's 2015 Rheingau Riesling Trocken Hallgarten Rheinschiefer has an intense straw yellow color and displays a beautifully clear, ripe and intense Riesling bouquet with characteristic spicy flavors. This is old school Riesling at its best and one of the most attractive noses of the entire Rheingau. It is so precise and well defined, so warm, ripe and cool at the same time; the expression is that of ripe and concentrated Riesling berries on the warm slate soils of the Hallgarten vineyards. The wine is medium-bodied, very mineral and elegant, revealing a remarkable finesse and citrus flavors. It seems to flow over the palate with spikes of salts and phenols. It is not that this wine has a tremendous length or complexity, but in its purity and classic style, it is one of the finest village wines you can find along the Rhine. The finish is extremely stimulating. 91/100

Mein Winzer

Peter Jakob Kühn

Dass man nicht immer Mainstream sein muss, um großen Erfolg zu haben, beweist Familie Kühn mit Ihrer herausragenden Arbeit als Demeter-Aushängeschild des Rheingaus. 1978 übernahmen Angela und Peter Jakob Kühn das Gut in Oestrich-Winkel von Peters Vater, der kurz darauf nach langer Krankheit...