Chardonnay Reserve Extra Brut 2013

Raumland: Chardonnay Reserve Extra Brut 2013

Zum Winzer

96
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß, trocken
Flaschengärung
Perlend
12,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2037
Verpackt in: 6er
9
voll & rund
frische Säure
mineralisch
3
Lobenberg: 96/100
Falstaff: 94/100
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chardonnay Reserve Extra Brut 2013

96
/100

Lobenberg: Die Trauben stammen zu 100 Prozent von eigenen Weinbergen, der Chardonnay wächst auf einem kiesig-steinigen Lehm-Kalkboden, also dichter Lehm über Kalksteinfels, im Schutz des Donnersberges. Dieses kühle Jahr 2013 ist ein absolut grandioses für Sekt. Am 24. September an einem Tag geerntet. Ausbau zu rund zwei Dritteln in Edelstahl und ein Drittel im Holz, der BSA wird durchlaufen. In der Reservelinie sind wir jetzt bei 90 Monaten Hefelager angelangt und der Sprung von der Traditionslinie mit rund 36 Monaten ist deutlich spürbar. Die Hefeprägung tritt noch viel stärker hervor. Salzige Zitrusnoten, Zitronengras, schicke Grapefruit, schlanke Mirabelle und feiner Limettenabrieb, leicht rauchig unterlegte Kalksteinnoten, fast pfeffrig in seiner mineralischen Schärfe. Geschliffen und ausdrucksstark schießt der Chardonnay wie ein Pfeil über die Zunge, dann greift die Hefe wieder, dicht und würzig-komplex, salzig, mit einer angenehmen Cremigkeit im Abgang, die völlig ohne Süße auskommt, aber der leichte Holzeinfluss, den der Chardonnay so sehr liebt, hilft hier sicher. Puristisch und doch vielschichtig und intensiv. Schlicht superb. 96/100

94
/100

Falstaff über: Chardonnay Reserve Extra Brut

-- Falstaff: Der nuancenreiche Duft zeigt rotbeerige und florale Noten, eine feine Reifewürze mit Apfelschale, balsamischen Untertönen. Im Mund entfaltet der Wein einen saftigen Säurezug, das feine, gebündelte Mousseux mündet in eine komplexe Abgangswürze. Subtiler Schaumwein. 94/100

Mein Winzer

Raumland

Raumland – »eine Familie mit Sektleidenschaft«, so sagen sie über sich selbst. Das ist mit einem gewissem Understatement zu verstehen, denn das Sekthaus Raumland steht an der Spitze des deutschen Schaumweines.