Weingut Rosi Schuster

Müllendorf 2017

strukturiert
tanninreich
seidig & aromatisch
saftig
pikant & würzig
97+
100
2
Blaufraenkisch 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2045
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97+/100
Parker: 97/100
6
Österreich, Burgenland
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Müllendorf 2017

97+
/100

Lobenberg: Beim ersten Hineinriechen schon verliebt. Das ist sicher einer der tollsten Blaufränkisch-Nasen, die ich je geatmet habe. Hanglage auf 280 bis 300 Metern. Ausrichtung Südosten. Der Boden ist Kreide. Spontan vergoren und dann für fast zwei Jahre in gebrauchten 500-Liter-Holzfässern ausgebaut. Eine schier unfassbare Cassis-Fülle. Cassis hoch3. Warm und weich. Dahinter kommen eine leichte, feine Räucherduftigkeit mit Herbstblättern und eine erhabene Süße. Und immer wieder Cassis. Irre. Der Mund ist ebenfalls mit Cassis ausgestattet, hier ahnt man noch ein wenig helle Pflaume und ob der Säure noch ein wenig Johannisbeere. Das Tannin ist brillantpoliert, der Wein liegt makellos auf der Zunge und ist an Eleganz am Gaumen kaum zu übertreffen. Die dezente Säure spielt ein wenig im Mund und will gar nicht enden. Aber sie ist so feingliedrig und elegant, zu keinem Zeitpunkt aggressiv. Der Wein präsentiert sich in perfekter Ausgewogenheit und Harmonie. Völlig anders in der Ausprägung als der ähnlich gute Margarethen, aber so unendlich viel feiner und verspielter in seiner Erhabenheit. Vielleicht rede ich mit Teufelszungen, und sicher ist es auch eine Geschmacksfrage, aber das hier ist schon sehr groß. 97+/100

97
/100

Parker über: Müllendorf

-- Parker: From 25- to 50+-year-old vines on pure chalk and released for the first time, the 2017 Blaufränkisch Müllendorf is pure, intense and reduced on the nose that throws cassis and licorice notes out of the glass. Concentrated, pure and fresh like the Sankt Laurents, this is a perfectly ripe, intense and persistent red whose ripeness and density reminds me of Châteauneuf-du-Pape, while the texture, finesse and coolish character are quite unique. This is a great wine with 14% alcohol. Tasted in June 2020, a year after the bottling. Only 500 liters produced. 97/100

Mein Winzer

Weingut Rosi Schuster

Heute wird das Weingut von Hannes Schuster geführt, gegründet wurde es aber Ende der 1970er Jahre von seinen Eltern, vor allem seiner Mutter, weshalb der Name Rosi heute noch stolz zum Firmennamen gehört.