Im Portrait

Pierre Gimonnet & Fils

Das 25 Hektar kleine Weingut in der Cote Blanc ist seit 1750 im Familienbesitz. In Cuis, direkt neben Avize, reiner Kalkstein, das beste Chardonnay-Terroir der gesamten Region. Nur eigene Weinberge, eine Rarität, und Herr Gimonnet steht selbst zwischen den Reben. Dieser Umstand des kleinen Familienbetriebes reinen Winzerchampagners kann garnicht groß genug herausgestellt werden! Hier wird nur Chardonnay zu sehr feinen, rassigen und eleganten Champagnern vergoren, die ihren festen Platz in der französischen Spitzengastronomie haben. Kaum ein anderer Champagner verfügt über eine derartige Feinheit und Eleganz wie diese Blanc de Blancs. Gimonnet darf sich durchaus einreihen in die großen Namen der Chardonnay Top-Erzeuger wie Peters oder Selosse.