Rays Road Pinot Noir 2020

Kumeu River

Rays Road Pinot Noir 2020

Neu

frische Säure
seidig & aromatisch
fruchtbetont
92
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2033
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 92/100
6
Neuseeland, Hawke's Bay
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Rays Road Pinot Noir 2020

92
/100

Lobenberg: Rays Road ist Kumeu Rivers neuester Weinberg in Hawkes Bay, von kalkhaltigen Böden. Selektive Handlese, dann mit wilden Hefen vergoren und für ein Jahr in gebrauchten Barriques gereift. Blasses Ziegelrot. Eine würzige, eher rot fruchtige, duftige Nase. Sauerkirsche und rote Pflaume. Assam Tee, Jod, Lorbeerblatt mit einem Hauch weißen Pfeffer. Im Mund erfrischend und präzise. Hagebutte, Cranberry, Sauerkirsche und 80-Prozentige Schokolade. Feine Puderzucker-Tannine tragen den Wein elegant über die Zunge. Ideal auch, um leicht gekühlt getrunken zu werden. 92/100

Mein Winzer

Kumeu River

Kumeu ist eine Kleinstadt und gleichzeitig auch eine Unterregion des Anbaugebietes Auckland. Die Region wurde ursprünglich von kroatischen Immigranten besiedelt, die oft aus Weinbaufamilien stammten. Vor allem aber bedeutet das Maori-Wort Kumeu »gute Frucht«. Also gute Voraussetzungen für eine...