Von Parker bewertet

Parkers Einfluss auf den Weinmarkt ist mittlerweile enorm und wird vom Fachpublikum kontrovers diskutiert. Kritiker werfen ihm Geschmacksvorlieben und eine demnach zu klare und einseitige Bevorzugung gewisser Stile vor. Für mich jedoch sind seine Konsistenz, seine Klarheit, sein individueller, gleichbleibender Geschmack und seine persönliche Meinung genau seine Stärke. Seinen enormen Arbeitsfleiß und seine Konstanz kann man nur mit Achtung anerkennen. Vor allem diese Eigenschaften und auch seine Berechenbarkeit machten ihn so erfolg- und einflussreich. Wie kann man ihm das zum Vorwurf machen? Oder ist es Neid? Bei weitem nicht jede Geschmacksvorliebe muss ich mit ihm teilen, er soll auch Kontraindikator sein. Er ist einflussreich, aber bei weitem nicht allein, es gibt andere geniale Verkoster. Einen Vorwurf muss man einzig Winzern machen, die aus kommerziellen Interessen versuchen, ihren Wein geschmacklich am ungewollt verkaufsfördernden Robert Parker und den vermeintlich erzielten hohen Bewertungen auszurichten, statt ihrer Intuition und ihrem eigenen Geschmack zu folgen. Diese Winzer verraten sich anstatt auf sich und ihre treuen Kunden und Genießer zu vertrauen. Für meine interessierten Kunden habe ich auf dieser Seite alle meine Weine zu­sam­men­ge­fasst, die von Parker oder seinem Team eine Bewertung erhalten haben. Im Zweifel vertraue ich auf meinen eigenen Geschmack; das sollten auch Sie tun. Aber erste Anhalts­punkte versierter Verkoster sind für die Auswahl und Ge­schmacks­bildung durchaus hilfreich.

Das TWA Rating System:

96-100: An extraordinary wine of profound and complex character displaying all the attributes expected of a classic wine of its variety. Wines of this caliber are worth a special effort to find, purchase, and consume.


90-95: An outstanding wine of exceptional complexity and character. In short, these are terrific wines.


80-89: A barely above average to very good wine displaying various degrees of finesse and flavor as well as character with no noticeable flaws.


70-79: An average wine with little distinction except that it is a soundly made. In essence, a straightforward, innocuous wine.


60-69: A below average wine containing noticeable deficiencies, such as excessive acidity and/or tannin, an absence of flavor, or possibly dirty aromas or flavors.


50-59: A wine deemed to be unacceptable.


Weine mit Parker Bewertung

Farbe
Subskription
Preis
LOB-Bewertung
Flaschengröße
Land
Region
Unterregion
Rebsorte
Jahrgang
Bio
Trinkreif
Alkoholgehalt [% vol.]
Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland
Ansgar Clüsserath

Piesporter Goldtröpfchen Riesling feinherb

Lobenberg: 9,5% Alkohol, 20 Gramm Restzucker. Auf diesen Wein bin ich sehr gespannt. Das war ein High Fligher in 2015. Die Säure ist zwar genauso hoch, aber die Säure ist reif in 2016. Trotzdem schafft der Wein eine ganz überragende...

  • 15,00 €

0,75 l (20,00 €/l)

  • 30791H
  • Lobenberg 96+
    Galloni 93
    Parker 93
  • Trinkreife: 2018 - 2041

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2017 Deutschland
Carl Loewen

Laurentiuslay Riesling Alte Reben trocken

-- Suckling: A Mosel riesling masterpiece. The fine floral honey on the nose slowly pulls you in. This is a very concentrated and refined wine that is anything but loud. A very graceful, pure finish. (Stuart Pigott) 95/100 -- Winzer:...

  • 15,50 €

0,75 l (20,67 €/l)

  • 35265H
  • Lobenberg 96
    Suckling 95
    Weinwisser 17,5
  • Trinkreife: 2018 - 2035

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland
Clemens Busch

Riesling vom blauen Schiefer Fass 26 trocken

Lobenberg: Extrem reif bis überreif war eigentlich nur die Terrassenmosel. Hier bei Clemens Busch konnte und musste wesentlich länger zugewartet werden. Die Ernte verlief bis Anfang November. Die Säurewerte für die alten Anlagen lagen...

  • 19,90 €

0,75 l (26,53 €/l)

  • 30674H
  • Lobenberg 97-98
    Parker 92
  • Trinkreife: 2018 - 2031

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland
Clemens Busch

Marienburg Riesling Großes Gewächs Rothenpfad trocken

Lobenberg: Extrem reif war eigentlich nur die Terrassenmosel. Hier bei Clemens Busch konnte und musste wesentlich länger zugewartet werden. Die Ernte verlief bis Anfang November. Die Säurewerte für die alten Anlagen lagen zwischen 8 und...

  • 28,00 €

0,75 l (37,33 €/l)

  • 30676H
  • Lobenberg 98-100
    Parker 94
    Weinwisser 18
  • Trinkreife: 2020 - 2044

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland
Clemens Busch

Marienburg Riesling Großes Gewächs Falkenlay trocken

Lobenberg: Extrem reif war eigentlich nur die Terrassenmosel. Hier bei Clemens Busch konnte und musste wesentlich länger zugewartet werden. Die Ernte verlief bis Anfang November. Die Säurewerte für die alten Anlagen lagen zwischen 8 und...

  • 32,00 €

0,75 l (42,67 €/l)

  • 30673H
  • Lobenberg 100
    Parker 95+
  • Trinkreife: 2020 - 2044

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland
Clemens Busch

Marienburg Riesling Großes Gewächs Falkenlay trocken

Lobenberg: Extrem reif war eigentlich nur die Terrassenmosel. Hier bei Clemens Busch konnte und musste wesentlich länger zugewartet werden. Die Ernte verlief bis Anfang November. Die Säurewerte für die alten Anlagen lagen zwischen 8 und...

  • 140,00 €

3 l (46,67 €/l)

  • 31300H
  • Lobenberg 100
    Parker 95+
  • Trinkreife: 2020 - 2044

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2015 Deutschland
Clemens Busch

Marienburg Riesling Fahrlay Terrassen trocken

Lobenberg: 7,6g Säure, ca. 16g Restzucker (er gärt allerdings noch und kann auch unter 10g kommen und könnte dann auch noch als Großes Gewächs etikettiert werden). Es handelt sich hier um 100% wurzelechte Reben. In der Nase eine dichte,...

  • 42,00 €

0,75 l (56,00 €/l)

  • 27787H
  • Lobenberg 100
    Parker 95
  • Trinkreife: 2018 - 2045

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland
Clemens Busch

Marienburg Riesling Fahrlay Terrassen trocken

Lobenberg: Die Fahrlay Terrassen sind blauer Schiefer. Das wird ein Großes Gewächs, ist aber noch nicht durchgegoren. Es handelt sich um 100% wurzelechte Reben. Die Prognose dieses Jahres, mit dieser extrem langen Vegetationsperiode und...

  • 45,00 €

0,75 l (60,00 €/l)

  • 30675H
  • Lobenberg 100
    Parker 96
    Weinwisser 18,5
  • Trinkreife: 2019 - 2046

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland
Clemens Busch

Riesling Marienburg Raffes Großes Gewächs trocken

Lobenberg: Raffes ist eine Selektion von Trauben aus einer höher gelegenen, steinigen Parzelle in der Marienburg. Alte Reben, zwischen Fahrlay und Rothenpfad gelegen. Also in der GG Lage Falkenlay. Raffes ist der konzentrierteste und...

  • 69,00 €

0,75 l (92,00 €/l)

  • 30259H
  • Lobenberg 100
    Parker 95
    Suckling 95
  • Trinkreife: 2020 - 2046

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland
Dr. Loosen

Riesling Erdener Prälat Großes Gewächs Alte Reben trocken

Lobenberg: Das Erdener Prälat ist wahrscheinlich die kultigste Lage im Bereich der Mittelmosel überhaupt. Nur wenige Erzeuger tummeln sich hier. Ernie Loosen hat ein Riesenstück von sagenhaften 0,6 Hektar :-). Was für sich betrachtet...

  • 50,00 €

0,75 l (66,67 €/l)

  • 30694H
  • Lobenberg 100
    Gerstl 20
    Suckling 96
  • Trinkreife: 2019 - 2047

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 1 - 10 von 1109
Artikel pro Seite