Arinzano

Arinzano

Arinzano wurde 1988 von der Chivite-Familie wiederbelebt und befindet sich im Nord-Osten Spaniens in der gleichnamigen Ortschaft in Navarra. Die Besonderheit ist hier die Klassifizierung des Weinguts als Vino de Pago. Hierzu zählen 128 Hektar der insgesamt 355 Hektar zugehörigen Rebanlagen.

 

Mehr erfahren

Rotwein, Rioja und Navarra, 2014 Spanien Arinzano

Hacienda de Arinzano Tinto 2014

Lobenberg: Schwarzer Kern mit dünnem, purpurfarbenem Rand. Der Hacienda de Arinzano verströmt den Duft von Johannisbeere und dunklen Früchten. Darüber liegt eine ätherische Komponente, die an frisches, natives Olivenöl erinnert. Am Gaumen spielt der Wein die Karte der Eleganz, teilt aber...

  • 14,95 €

0,75 l (19,93 €/l)

  • 31384H
  • Lobenberg 92+/100
  • Trinkreife : 2018 - 2026

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Artikel 1 - 1 von 1
Artikel pro Seite
Destillation Arinzano
Destillation Arinzano

Über das Weingut Arinzano

Die höchste Klassifizierung des spanischen Weinrechts, die noch über der D. O. Ca steht, ziert aktuell nur 14 Weingüter. Arinzano ist aktuell das einzige im Norden Spaniens. Die Weine profitieren vom atlantischen Einfluss und den hohen Tag-Nacht-Temperaturunterschieden während des Sommers. Durch die Nähe zum Fluss Ega ist das Klima ausgeglichen. Auf dem imposanten Weingutsgelände von Arinzano werden die Weine möglichst schonend vinifiziert. Das Gebäude wurde vom Stararchitekten Rafael Moneo entworfen, der auch für weltbekannte Projekte wie das MoMa in Stockholm oder die Erweiterung des Prado Museums in Madrid zeichnet. Der Weingutskeller ist mit modernster Technik ausgestattet und so ausgerichtet, dass der Wein seinen Weg weitgehend über die Schwerkraft findet und nicht gepumpt werden muss. Mit de Gran Vino Blanco wird hier ein grenzgenialer Chardonnay erzeugt, der sich gar nicht in die Schublade Burgund oder Neue Welt einordnen lassen will.

Arinzano Weingut

Ein wahres Unikat! Besonders empfehlenswert ist auch die Basisqualität der Rotweine. Bei Arinzano kennt man keine Kompromisse. Dies zeigt eindrucksvoll der Gran Vino, ein reinsortiger Tempranillo mit dem herrlichem Parfüm der Region! Die Weine werden unter der Aufsicht von Denis Dubordieu, dem Oenologie-Professor, der seit 1987 an der Universität in Bordeaux doziert, geleitet. Das zeigt sich auch im Einsatz von französischer Eiche und der gekonnten Vinifikation. Augen auf, hier entsteht großer Wein!

Weingut
Weinkeller
Trauben werden geerntet