Weißer Burgunder Trio *** Spätlese trocken 2021

Reinhold und Cornelia Schneider

Weißer Burgunder Trio *** Spätlese trocken 2021

exotisch & aromatisch
voll & rund
niedrige Säure
94+
100
2
Weißburgunder 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2036
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94+/100
6
Deutschland, Baden
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Weißer Burgunder Trio *** Spätlese trocken 2021

94+
/100

Lobenberg: Ganztraubenpressung über mehrere Stunden, langsam und oxidativ. Teilweise machen die Fässer eine spontane Malo. Große gebrauchte Holzfässer ab 500 bis 1200 Liter. Überwiegend spontan angegoren, ohne Temperatursteuerung. Der Trio bekommt seinen Namen, weil er aus drei verschiedenen Lagen mit unterschiedlichen Bodenarten ist. Es gibt Löss, Lehm und Vulkanverwitterungen. Deutlich gelbfruchtig in der Nase, viel europäische Frucht, total clean, gelber Pfirsich, Minze, Litschi, weißer Tee, elegante Holzunterlage. Fast chardonnayhafte Mischung aus Frische und Üppigkeit. Litschi, pikante Passionsfrucht, Physalis. Im Mund läuft das Ganze auf weißem und grünem Pfeffer, dann kommt etwas warme Zitrusfrucht, Physalis, Mandarine, viel Pfirsich im Nachhall. Der Wein hat trotz seines straffen Gerüsts einen guten Schuss Kaiserstühler Köstlichkeit. Das trinkt sich schon ganz wunderbar. Fast ein großer Wein und kann im Reigen von guten Burgundern jeder Art, auch von Chardonnays mitspielen. 94+/100

Mein Winzer

Reinhold und Cornelia Schneider

Das Weingut Reinhold & Cornelia Schneider existiert erst seit 1981. Damals entschieden die Schneiders aus der örtlichen Genossenschaft auszutreten. Nun wollten die besonders Ehrgeizigen und Begabten alles nur der Qualität unterordnen, daher mussten sie lernen neue Wege zu gehen.