Sherry San Roberto Palo Cortado

Barbadillo

Sherry San Roberto Palo Cortado

99–100
100
2
Palomino Fino 100%
5
weiß
20,5% Vol.
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 99–100/100
6
Spanien, Malaga und Jerez
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Sherry San Roberto Palo Cortado

99–100
/100

Lobenberg: San Roberto ist eine alte Bodega auf dem Gelände von Barbadillo. Hier lagern die ältesten Fässer. Drei sehr alte Fässer, mit über mindestens 30 Jahre gereiften Weinen, haben besonders herausgestochen und kamen deshalb als Einzelfassabfüllungen auf den Markt. Zwei Fässer Amontillado und ein Fass Palo Cortado. Entsprechend gering ist aber leider die Stückzahl dieser kleinen Schätze – vom Palo Cortado gibt es gerade einmal 1100 halbe Flaschen. Salzige Meeresbrise, Austernschale, Ahornsirup, geröstete Mandel, blonder Tabak – irre komplexe, kaum zu fassende Nase! Viel Würze und grandiose Tiefe ausstrahlend, man kann hier immer etwas neues Entdecken. Ein Meditationswein; so vielschichtig ist das. Im Mund dann Bitterorange, ein irres Spiel aus Säure, Extrakt, unfassbar viel Meersalz und fast Jod-artiger, mineralischer Schärfe. Man hat das Biss, Struktur und Länge, einfach groß, mehr kann ich nicht sagen. Das vibriert förmlich am Gaumen, so eine energetische Spannung hat dieser Sherry – förmlich zum niederknien! Ein spektakulärer Wein, mit dem man sich den ganzen Abend beschäftigen will, der einen auch fordert – ein echtes Unikat. 99-100/100

Mein Winzer

Barbadillo

Die Bodegas Barbadillo sind heute einer der großen Player in der Sherry-Region und zugleich eine der höchstbewerteten. Parkers Wine Advocate Luis Gutierrez, der ein ausgewiesener Experte für oxidative Weine und großer Sherry-Liebhaber ist, zählt die Abfüllungen der Bodega zu den besten der Region.