Sancerre Blanc Vieilles Vignes 2019

Domaine Jean Max Roger: Sancerre Blanc Vieilles Vignes 2019

Limitiert

Zum Winzer

94
100
2
Sauvignon Blanc 100%
5
weiß, trocken
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2031
Verpackt in: 6er
9
exotisch & aromatisch
frische Säure
3
Lobenberg: 94/100
Galloni: 92/100
6
Frankreich, Loire, Sancerre & Centre-Val de Loire
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Sancerre Blanc Vieilles Vignes 2019

94
/100

Lobenberg: Probiert man diesen Wein von rund 45 Jahre alten Reben aus den besten Weinbergen der Domaine J-M Roger, erschließt sich einem der große Schatz Sancerres ohne Umschweife, denn die Mineralität ist klar die große Dominante in diesem Wein. Ausbau in rund 50 Prozent neuen Fässern, aber der Wein ist keineswegs von Holz dominiert, bekommt aber eine deutlich intensivere Struktur dadurch. Kalkige Kieselsteine überziehen die Einzellagen der Heimatgemeinde Bué und verleihen dem Wein diese Intensität und geradezu strahlende Mineralkraft. Der Großteil des Weines wird im Edelstahl vergoren und ausgebaut, rund 30 Prozent in 400 Liter Fässern. Langer Ausbau auf der Hefe. Intensive, warme Zitrusfrucht, Grapefruit, Maracuja, Limettensaft und Zitronengras, im Mund auch etwas Bitterlemon und ein feiner Mandarinentouch darunter. Tolle Konzentration und schöner staubig-steiniger Schub von unten heraus und unterlegt die dichte Cremigkeit, bis sich das ganze in feiner, langanhaltender Salzigkeit auflöst. Ein wunderbarer Terroirwein aus Sancerre, der den Boden schmeckbar macht. 94+/100

92
/100

Galloni über: Sancerre Blanc Vieilles Vignes

-- Galloni: Hailing from vines that are more than 40 years old, the 2019 Sancerre Vieilles Vignes is ripe yet refined. On the mid-palate, it’s ample yet focused, knowing exactly who it is and where it is going. This shows lime, pineapple, golden kiwi and a whiff of smoke. It is tender and mouth-filling, which is likely a result of both limestone terroir and partial maturation in barrel. It finishes with purpose, direction and texture. 92/100

Mein Winzer

Domaine Jean Max Roger

Sancerre verdankt seinen fast mythischen Ruf dem sehr speziellen, mineralischen Terroir. Nur hier verströmt die Sauvignon Blanc, neben der ihr eigenen, leicht grasigen Note, diesen unwiderstehlichen Duft nach Feuerstein. Dazu kommt eine immense Fülle, in anderen Regionen der Welt muss für diese...