De Boisseyt

Saint Joseph Les Garipelées blanc 2019

voll & rund
exotisch & aromatisch
mineralisch
94
100
2
Marsanne 50%, Roussanne 50%
5
weiß
14,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2036
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94/100
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Saint Joseph Les Garipelées blanc 2019

94
/100

Lobenberg: Der Wein stamm aus einem Hektar der Einzellage Garipelées. In den insgesamt drei Parzellen sind jeweils hälftig Marsanne und Roussanne gepflanzt. Die drei Parzellen sind allesamt sehr unterschiedlich, obwohl sie in der selben Lage sitzen. Es gibt sowohl Granit als auch Magmatit, also erstarrtes Magmagestein. Die Expositionen variieren von Nord-west nach Süd-ost. Teilweise terrassiert, teils im Steilhang stehend. Auch bei diesem Wein zeigt sich die für Boisseyts Abfüllungen charakteristische Frische und Klarheit. Schöne helle Pfirsichfrucht, dazu auch etwas Litschi, Hefenoten, Brioche, etwas Vanille. Daneben dominiert vor allem steinige Mineralität, fast eher an Kreide als an Granit erinnernd, weil alles so hell und strahlend ist. Ein bisschen Granit und Eisen sind aber auch darunter. Der Mundeintritt ist ebenso schön rassig wie die eher schlanke und feine Nase vermuten lässt. Das Auftreffen am Gaumen ist zunächst präzise, feinziseliert, helles Steinobst und hauchfeine Zitrusnuancen, auch hier viel Gestein. In der Mitte baut sich dann durchaus Druck auf, hier wird es etwas cremiger, schmelzender, fülliger, mit seidiger, leicht öliger Textur. Der Wein fächert schön auf. Im Nachhall kommen gelber Apfel, Waldhimbeere, Quitte und weiße Johannisbeere durch, ein kleiner Touch weiße Schokolade. Auch ganz feines Tannin, das die Frische unterstreicht. Das ist keineswegs ein Leichtgewicht, dennoch ist er enorm präzise, fokusiert und sauber definiert hintenraus, was die schöne gelbe Steinobst-Cremigkeit in der Mitte perfekt einrahmt. Das Finish ist eine Mischung aus seidigem Schmelz und rassiger Mineralität und Frische. Grandiose Balance in diesem wirklich sehr schicken weißen Saint Joseph. 94/100

Mein Winzer

de Boisseyt

Inmitten der ikonischsten Weingemeinden der Nordrhône gelegen, verfügt die Domaine de Boisseyt über Parzellen in den absoluten Spitzenlagen des Nordens. Die Domaine ist die älteste noch bestehende im Örtchen Chavanay, zwischen Condrieu und Saint Joseph am linken Rhône-Ufer gelegen. [...]

Diesen Wein weiterempfehlen