Saint Aubin 1er Cru Les Perrières 2020

Agnes Paquet

Saint Aubin 1er Cru Les Perrières 2020

leicht & frisch
mineralisch
niedrige Säure
94+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2040
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 94+/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Saint Aubin 1er Cru Les Perrières 2020

94+
/100

Lobenberg: Les Perrières liegt mit Süd-Ost-Ausrichtung in geschützter Lage am Hang in Richtung des Dörfchens Gamay. Agnes‘ Parzelle im Perrières umfasst nur winzige 0,25 Hektar. Die biologisch organische Bodenarbeit wird ohne chemische Herbizide und Pestizide betrieben. Alles wird in selektiver Handlese geerntet. Nach der Ganztraubenpressung erfolgen Gärung, biologischer Säureabbau und Ausbau nur in alten Barriques. Keinerlei Batonnage, keine Schönung, keine Abstiche. Dann wird unfiltriert abgefüllt. Das wird der letzte Jahrgang von diesem Wein sein, denn der Besitzer des Weinbergs hat nun leider Eigenbedarf angemeldet. Zur Feier des Abschlusses gibt es den Wein nur in Magnums und Doppelmagnums. Fans von Agnes und Saint-Aubin sollten also alleine aus nostalgischen Gründen zuschlagen. Energetisch und superfein mit weißen Blüten, heller Birne, weißer Pfirsich, Orangenzesten und etwas Grapefruit. Sehr delikat mit fein-mineralischem Stein-Finish. Das Finale ist wirklich vorzüglich und so fein und charmant wie die Winzerin selbst. Sehr lang und mineralisch, fast abgehoben, sehr schick und tänzelnd. 94+/100

Mein Winzer

Agnes Paquet

Agnes Paquet hat nach dem Abitur Wirtschaft studiert, es war anfangs nicht ihr Ziel einmal als Winzerin zu arbeiten. Seit Generationen befinden sich einige winzige Parzellen Rebland im Familienbesitz. Die Großeltern arbeiteten noch als Winzer, ein hartes Leben und für die Eltern eher abschreckend....