Bodegas Telmo Rodriguez Rueda

Rueda Cuvee Basa 2016

mineralisch
exotisch & aromatisch
89–90
100
2
Verdejo 92%, Viura 8%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2017–2021
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 89–90/100
Jeb Dunnuck: 93/100
Penin: 90/100
6
Spanien, Rueda
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Rueda Cuvee Basa 2016

89–90
/100

Lobenberg: Farbe hellgelb mit irisierenden Grün-Reflexen. Intensive Aromen von frischen Früchten: Ananas, Pampelmuse, Aprikose und subtile Kräuteraromen wie Thymian. Feine Stoffigkeit, im Geschmack ist er weich, schmeichelnd, die Fruchtaromen explodieren förmlich durch die Lebhaftigkeit. 89-90/100

93
/100

Jeb Dunnuck über: Rueda Cuvee Basa

-- Jeb Dunnuck: A terrific white based on 90% Verdejo and 10% Viura, the 2016 Basa is light to medium-bodied, yet offers terrific intensity in its white grapefruit, green citrus, and flinty mineral-like aromas and flavors. It’s clean, crisp, and ideal for drinking over the coming year. 90/100

90
/100

Penin über: Rueda Cuvee Basa

-- Penin: leuchtendes Strohgelb. Aroma: Wildkräuter, reifes Obst, Zitrusfrüchte. Mund: fruchtig, schöne Säure, zartbitter. 90/100

Mein Winzer

Bodegas Telmo Rodriguez Rueda

Gemeinsam mit seinem kongenialen Partner der ersten Stunde, dem baskischen Önologen Pablos Eguzkiza, entschied sich das spanische Allround-Talent Telmo Rodriguez 1996, kurz nach dem Verlassen des Paradieses auf Remelluri, sich Rueda zuzuwenden.