Riesling Escherndorf Am Lumpen 1655 VDP Großes Gewächs trocken 2017

Horst Sauer

Riesling Escherndorf Am Lumpen 1655 VDP Großes Gewächs trocken 2017

97–100
100
9
mineralisch, frische Säure
2
Riesling 100%
3
Lobenberg 97–100/100
Gerstl 19+/20
Parker 94/100
5
Weißwein
13,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2045
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Franken
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Horst Sauer, Bocksbeutelstraße 14, 97332 Escherndorf, DEUTSCHLAND


  • 25,00 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Riesling Escherndorf Am Lumpen 1655 VDP Großes Gewächs trocken 2017

97–100
/100

Lobenberg: Dieser Wein hat im Gegensatz zum Silvaner keine Maischestandzeit. Er wurde als Ganztraube nur ganz kurz stehen lassen. Dann komplette Pressung, absetzen lassen und dann spontan vergoren. Ab nächstem Jahr wird nach den hervorragenden Ergebnissen beim Silvaner auch der Riesling komplett entrappt werden und durch die längere Maischestandzeit ein paar phenolische Flügel bekommen. 2017 sind wir aber noch ganz puristisch, ohne den Einfluss von Schalen. Dementsprechend ist die Nase anders als beim Silvaner viel zitrusfruchtiger und auch klarer. Dafür fehlt ihr der Kick an der Seite durch die Phenolik. Das ist, so glaube ich, eine stilistische Frage, aber die Nase selbst ist unglaublich rein und gleichzeitig reif. Ein wunderschönes reifes Jahr, ohne dass etwas fett wird. Auch dieser Wein ist durchgegoren. Der Wein hat einen Restzucker von 3,2 Gramm. Dafür liegt die Säure bei über 8 Gramm. Auch hier wird die Süße, die schon in der Nase kommt, durch den Alkohol von 13% und diese irren Extraktwerte des Jahrganges mit über 35 Gramm erzielt. Ich finde, dass in diesem Teil Frankens die Weine extrem gut gelungen sind. Ich hatte vorher schon die Serie S – die Ortsweine von Sauer – probiert und die gesamte Serie ist ganz hervorragend. Dieses Große Gewächse ebenfalls. So eine wahnsinnig schöne Balance und dazu diese rasiermesserscharfe Mineralität mit toller Frische von dieser Säure. Trotzdem ist nichts spitz, weil die reife Frucht alles balanciert. Das ist für Sauer ein unglaublich harmonischer Wein und trotzdem mit ausreichend Kick, um aufregend zu sein. Obwohl er die von mir sehr geschätzte Phenolik des Silvaners nicht aufweist, bewerte ich ihn gleich hoch. Es ist vielleicht nicht einer der allergrößten 10 Weine des Jahrgangs, aber er hat seine hohe Bewertung in jedem Fall verdient. 97-100/100

Gerstl

Gerstl über:Riesling Escherndorf Am Lumpen 1655 VDP Großes Gewächs trocken 2017

19+
/20

-- Gerstl: --Gerstl: Der Duft berührt, da strahlt ein ganz grosser Riesling aus dem Glas, das ist echt Klasse, irgendwie pure Feinheit, das ist super-filigran, extrem edel und strahlend klar, unendlich vielfältig und reich, frische Zitrusnoten, reife gelbe Frucht, noble Würze, feinste Kräuter und sublime florale Noten. Am Gaumen ein sinnlicher Filigrantänzer, der Wein geht direkt ins Herz, feiner kann ein Wein nicht sein, aber was der am Aromenvielfalt in sich birgt, ist kaum zu beschreiben, und er geht beinahe unendlich in die Länge, wo er immer wieder neue Variationen zum Vorschein bringt. 19+/20

Parker

Parker über:Riesling Escherndorf Am Lumpen 1655 VDP Großes Gewächs trocken 2017

94
/100

-- Parker: --Parker: The 2017 Am Lumpen 1655 Riesling GG displays a bright, fresh and greenish shimmering citrus color, and it opens with a very clear and well-defined bouquet, with spicy flavors framing the typically intense and perfectly ripe fruit aromas that I have rarely found to be this delicate in a Riesling from this stylish family domaine in Escherndorf. Round, lush and very elegant on the palate, this is a generous but so refined and finessed Lump that it can surely go for more than a decade. The finish is very pure and salty but intense and persistent, with remarkable grip and tension. The 2017 is a great wine from Escherndorf's most famous vineyard. Tasted during the preview of the GG wines in Wiesbaden in August 2018. 94/100

Mein Winzer

Horst Sauer

Horst Sauer und seine Tochter Sandra bearbeiten zusammen über 18 Hektar der besten Weinberge Frankens. Als Horst Sauer den Betrieb, der bereits vom Urgroßvater gegründet wurde, vom Vater übernahm, waren es gerade 2,5 Hektar ohne Selbstvermarktung. [...]

Zum Winzer
  • 25,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 33,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte