Ried Lamm Grüner Veltliner 1 ÖTW Erste Lage trocken 2013

Schloss Gobelsburg

Ried Lamm Grüner Veltliner 1 ÖTW Erste Lage trocken 2013

Weinclub

Limitiert

voll & rund
mineralisch
exotisch & aromatisch
95+
100
2
Grüner Veltliner 100%
5
weiß
Gereift
13,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2043
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95+/100
Parker: 94/100
6
Österreich, Kamptal
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Ried Lamm Grüner Veltliner 1 ÖTW Erste Lage trocken 2013

95+
/100

Lobenberg: Von Gutsdirektor Michael Moosbrugger in 2022 für uns aus der tiefen Schatzkammer der Domäne releast. Die Riede Lamm ist eine der wärmsten Lagen am Berg Heiligenstein. Überwiegend süd-südwestlich exponiert, Lössböden bis hin zum Sandstein des Heiligenstein in den oberen, kargen Stücken. Viele der Spitzenwinzer des Kamptals keltern hier Top-Veltliner. Die Lage liegt am Fuß der wohl besten Riesling-Lage der Region, dem Heiligenstein aus Sandstein, wie das sehr üblich ist im Kamptal. Von den kargen Riesling-Lagen am Hang wird mineralisch angereichertes Erdreich erodiert und kommt den tiefgründigeren Bodenlagen, wo der Veltliner wunderbar gedeiht, zu Gute. Vergärung und Ausbau für eineinhalb Jahre im großen Holzfass. Die Nase ist dunkelwürzig und herb, mit Noten von Birnenschale, angeflämmtem Tabak, Quitte und Marille, kraftvoll, aber nicht übermäßig fruchtig. Eher rauchig-mineralisch geprägt. Im Mund fast an einen Burgunder erinnernd, mit samtigem, gelbfruchtigem Schmelz, anschmiegsam und zart. Die geballte Konzentration wird von einer feinziselierten, lebhaften Säurespur durchzogen, die das ganze Spektakel mühelos antreibt. 95+/100

94
/100

Parker über: Ried Lamm Grüner Veltliner 1 ÖTW Erste Lage trocken

-- Parker: Moosbrugger's 2013 Ried Lamm Veltliner is a stunning wine proving the grand cru status of the site, which is situated at the bottom of the southeastern part of the famous Heiligenstein where a higher clay proportion makes it a perfect terroir for Grüner Veltliner. Cool, precise and very complex on the nose, it displays spicy mineral and herbal flavors with subtle fruit delicately integrated. Fermented and aged until July in traditional domestic oak barrels of 2,500 liters, this is a full-bodied, pure and complex wine combing power with piquancy and finesse, as well as a stimulating and lingering salinity in the extraordinary long finish. This great wine tastes like melting stones but is also fruit intense, serene and very elegant. A stunning wine indeed and a must buy. 94/100

Mein Winzer

Schloss Gobelsburg

Schloss Gobelsburg kann als das älteste kontinuierlich geführte Weingut der Donauregion Kamptal betrachtet werden – und eines der ältesten Europas. Die Weinbaugeschichte lässt sich bis ins 12. Jahrhundert zurückverfolgen.