Sattlerhof

Ried Kapellenweingarten Sauvignon Blanc Große STK Lage 2019

BIO

mineralisch
exotisch & aromatisch
95+
100
2
Sauvignon Blanc 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2036
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95+/100
Falstaff: 93–95/100
6
Österreich, Südsteiermark
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Ried Kapellenweingarten Sauvignon Blanc Große STK Lage 2019

95+
/100

Lobenberg: Steile Weinhänge, unberechenbares Wetter und die unterschiedlichsten Böden sind die Merkmale der Weinregion Südsteiermark. Aber durch nachhaltige biologische Bewirtschaftung, sorgsame Handarbeit und selektive Handlese erarbeiten sich die Sattlers aromatische und ausdrucksstarke Weine. Tertiäre Sande und Schotterböden auf Kalk sind hier in Ried das vorherrschende Terroir. Die Vergärung des Sauvignons findet im Edelstahltank statt mit klassischem Ausbau im großen Holz. Der Kapellenweingarten braucht viel Luft im Ausbau, deshalb kommt er immer ins Holz. Eine der hochgelegensten Lagen des Sattlerhofs, früher zu kühl für einen Lagenwein, heute jetzt dank Klimawandel perfekt für moderate Reife und Spannung. Nicht nur geographisch weit entfernt von Übersee, eher an Loire erinnernd. Die Nase holt einen sofort in Glas. Kräftige Würze, weißer Pfeffer und Ingwer, darunter ein Hauch von Dill, Anis und hellem Gestein. Aus dem Hintergrund kommt eine feine salzige Mineralik und nur sehr dezente Fruchtanklänge, eher weißfleischig, Pfirsich, Sternfrucht. Im Mund perfekt im Wechsel zwischen Cremigkeit und frischer Salzigkeit. Dieses Spiel bringt viel Finesse und Eleganz zum Vorschein. Ein unglaublich zarter, geradliniger und doch so ausdrucksstarker Wein, er hat etwas alpinen Hochlagencharakter mit dieser Eleganz, aber eben auch Kraft und Substanz. Ich probiere den Wein auf Schloss Grafenegg mit vielen gereifteren Sauvignons daneben, die eindrucksvoll beweisen, dass die Rebsorte Zeit braucht. Dieser Wein wird zu Größe heranreifen. Die besten sind unglaublich lagerfähig, werden komplexer und harmonischer, wenn die jugendliche Spritzigkeit etwas abklingt. Das gehört mit zum Besten, was die Welt aus dieser Sorte zu bieten hat. 95+/100

93–95
/100

Falstaff über: Ried Kapellenweingarten Sauvignon Blanc Große STK Lage

-- Falstaff: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Kräuterwürze, ein Hauch von Grapefruit, feine Cassisnuancen, kühle Aromatik, feine reduktive Nuancen. Straff, engmaschig, salzige Mineralität, ein Hauch von Extraktsüße im Abgang, finessenreich strukturiertt, sehr gute Länge und Frische, sicheres Reifepotenzial. 93-95/100

Mein Winzer

Sattlerhof

Südlich von Gamlitz, auf einem steilen Hügel mit wunderbarem Blick auf die südsteirische Landschaft, liegt der Sattlerhof. In dieser wunderschönen Lage bewirtschaften das Ehepaar Sattler mit ihren Kindern 40 Hektar Weingärten und produzieren exklusive Weine.