Kongsgaard Wine

Napa Valley Cabernet Sauvignon 2013

voluminös & kräftig
tanninreich
seidig & aromatisch
97–98+
100
2
Cabernet Sauvignon
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2018–2048
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 97–98+/100
Galloni: 97/100
Parker: 94+/100
6
USA, Californien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Napa Valley Cabernet Sauvignon 2013

97–98+
/100

Lobenberg: Der Cabernet kommt seit 2010 nur noch vom familieneigenen Weinberg am Atlas Peak. Dieser Wein hat eine klare Bordeaux-Affinität, so etwas wie eine saftige Turbo-Version von Pontet Canet im Blend mit einem großen roten Hermitage, mehr Finesse und zugleich etwas Nordrhonetouch als in früherer Zeit. Klar und immer geradeaus schiebt er mit seinem schwarzbeerigen, druckvollen Charakter voller Erdigkeit, Lakritz, Wildfleisch, etwas Goudron, Minze und Teer-Würze. Nicht fett sondern voller Finesse und einem floralen Touch, aber doch in seiner Wucht auch ein Monument. Mit natürlichen Hefen vergoren. Winzigste Erträge. Der Wein braucht viel Zeit und Luft in der Karaffe, besser aber man vergisst ihn erstmal 10 Jahre im Keller, danach hat man immer noch 30 Jahre Vergnügen an ihm. 97-98+/100

97
/100

Galloni über: Napa Valley Cabernet Sauvignon

-- Galloni: Deep, inky and powerful, the 2013 Cabernet Sauvignon is towering. Dark, bass notes abound as firm tannins wrap around a core of intense black fruit. Smoke, tobacco and cedar add layers of dimension, but the 2013 is years away from being fully expressive. Today, the 2013 has regal, majestic bearing that strongly suggests readers will have to be patient. The marriage of opulence and power is compelling. 97/100

94+
/100

Parker über: Napa Valley Cabernet Sauvignon

-- Parker: Kongsgaard’s Cabernet Sauvignon comes from Atlas Peak on a parcel of leased ground. The 2013 Cabernet Sauvignon is sensational. This looks to be great stuff, but needs another 3-4 years of cellaring to show its full potential. Layers of ripe blackcurrant fruit and again some dusty, earthy minerality are present, and the wine shows plenty of blackberry and cassis. It is full-bodied, moderately tannic, and relatively extravagant in its density and richness. This wine should be put to sleep for 3-4 years and drunk over the following 25-30 years. 94+/100

Mein Winzer

Kongsgaard Wine

John Kongsgaard ist zweifelsfrei eine Ikone des kalifornischen Weinbaus. Als Meisterschüler der UC Davis, Kaderschmiede des kalifornischen Weinbaus, hat Kongsgaard den Weinbau geprägt wie kaum ein zweiter. Allerdings nicht, indem er dessen Lehren befolgt hätte – denn nur wer sein Instrument...

Diesen Wein weiterempfehlen